Wie man Arbeit in den USA bekommt

Der Arbeiten in den USA Suchprozess ist sehr kommerziell. Die Suche nach Arbeit in den USA ähnelt dem Verkauf eines Produkts - Sie sind es Verkauf selbst.

Wenn Sie in den USA (Vereinigte Staaten von Amerika) nach Arbeit suchen und möchten, dass Ihre Bewerbung genehmigt wird, müssen Sie alle nationalen Unterschiede berücksichtigen.

Bevor Sie anfangen, Ihre Koffer zu packen und Ihre Mutter oder Ihren Schatz zum Abschied zu küssen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Arbeitssuche in den USA mehr verlangt als das Schreiben Ihrer USA Lebenslauf mit dem USA Anschreiben in einer anderen Sprache bedarf es einer detaillierten Vorbereitung.

Sie sollten zeigen, dass Sie flexibel, kulturell sensibel, in der Lage sind, sich an neue Umstände und Kulturen anzupassen, und dass Sie etwas Ausdauer und Motivation besitzen (für den Job, nicht für den Standort!).

Beantragung Stellenangebote in den USA hat sich in den letzten Jahren dank Online-Rekrutierungsdatenbanken und der Möglichkeit, Bewerbungen für die Jobsuche per E-Mail zu versenden, spürbar verändert.

Eine ausländische Person (dh eine Person, die nicht in den USA ansässig ist oder nicht die Staatsbürgerschaft besitzt), die beabsichtigt, in den USA zu arbeiten, muss in der Regel die USA Arbeitserlaubnis oder eine andere Genehmigung, dies gesetzlich zu tun.

Die meisten Besuche in der USA Wenn Sie jedoch problemlos arbeiten, sollten Sie sich des Risikos wahlloser Terroranschläge bewusst sein, die gegen zivile Ziele gerichtet sein können, einschließlich Orten, die von Expatriates und ausländischen Reisenden frequentiert werden, wie Restaurants, Hotels, Clubs und Einkaufsviertel.
Sie müssen aufgrund der Sicherheitslage und der anhaltenden politischen Spannungen ein hohes Maß an Sicherheitsbewusstsein ausüben.
In den letzten Jahren haben die US-Behörden infolge von Ermittlungen in Terrornetzwerken zahlreiche Operationen und Verhaftungen durchgeführt.
Überwachen Sie lokale Sicherheitswarnungen, Nachrichtensendungen und konsularische Nachrichten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reisedokumente und Visa gültig und an einem sicheren Ort gesichert sind. Tragen Sie eine Fotokopie Ihrer Reisedokumente statt der Originale. Behalten Sie ein niedriges Profil bei, variieren Sie die Fahrzeiten und Fahrtrouten und seien Sie vorsichtig beim Fahren. Lokale Kontakte schnell zu knüpfen und Unterstützung von anderen Expatriates zu suchen, wird Ihren Komfort und Ihre Sicherheit erheblich verbessern.

Sie werden mit Problemen konfrontiert sein, die Ihnen höchstwahrscheinlich nicht einmal in den Sinn gekommen sind, als Sie sich entschieden haben, a zu versuchen Jobsuche in den USA. Zu leicht Nehmen Sie nicht den Einfluss der USA Jobsuche kann auf das Ergebnis Ihres Abenteuers haben! Sie werden zum Beispiel die ungewohnten Einwanderungsregeln und -praktiken, die seltsamen Arbeitsanwendungsverfahren, die bizarren Trends bei der Arbeitsauswahl und die seltsame Managementkultur erleben.

Erkennen Sie die Bedeutung von Sprachkenntnissen. Sie müssen über Englischkenntnisse verfügen. Es ist nicht sinnvoll, in die USA zu kommen, ohne Englisch zu sprechen, da Sie niemand beschäftigen wird, außer in einigen ethnischen Gemeinschaften, z. B. Hispanic, Chinese, Indian, Pakistani, Polish usw., in denen Sie nicht unbedingt verletzt werden, wenn Sie kein Englisch sprechen.

Wenn Sie sich für eine Arbeit in den USA bewerben, müssen Sie Englisch sprechen. Von ausländischen Arbeitssuchenden wird erwartet, dass sie mindestens ein grundlegendes Verständnis der englischen Sprache haben, da Englischkenntnisse als notwendig angesehen werden, um mit dem täglichen Büroalltag und dem Leben außerhalb der Arbeit fertig zu werden. Wenn Sie kein Englisch sprechen, werden Sie von den örtlichen Arbeitssuchenden wirklich benachteiligt.

Viele Menschen glauben, dass mit Englisch studierte an der Schule oder Hochschule bedeutet, dass Sie in der Lage, diese Sprache zu sprechen sind - aber nicht verwechselt werden. Mit Ihrem Chef zu überzeugen, oder übergeben Sie ein Interview in der Sprache, die nicht Ihre Muttersprache könnte viel schwieriger, als Sie vielleicht erwarten beweisen wird.

Die meisten Arbeitgeber, die bei illegaler Einstellung mit hohen Geldstrafen belegt werden, bieten einem Ausländer, der keine Arbeitserlaubnis besitzt, keine Arbeit an. Darüber hinaus qualifiziert Sie jede Arbeit „auf Schwarz“ niemals für die Amerikanischen Arbeitserlaubnis. Weiterhin können solche inoffiziellen Beschäftigung oft zu ausbeuterischen Arbeitsbedingungen führen. Wenn Sie erwischt werden, können Sie verhaftet werden und sogar deportiert.

Viele Berufe in den Vereinigten Staaten geregelt. Daher werden Fachleute brauchen, um mit der entsprechenden Aufsichtsbehörde, bevor man sie legal in den USA zu arbeiten registrieren. Licensing variiert von Staat zu Staat.

Das Internet ist der beste Ort, um auf Informationen über die amerikanische Jobsuche zuzugreifen. Praktisch alle US-amerikanischen Personalvermittler und Arbeitgeber sind im Internet präsent. Es ist jedoch immer am besten, so viele verschiedene Arbeitssuchquellen wie möglich zu verwenden, um offene Stellen zu finden. Dies umfasst nationale, regionale, lokale, Regierungs-, Hochschul-, Universitäts- und Unternehmenswebsites.

Bei der effektiven Arbeitssuche in den USA sollten Sie die Online-Arbeitssuche durch Methoden ergänzen, die traditioneller sind, weil Arbeiten in den USA wird auf unterschiedliche Weise beworben und einige Arbeiten in den USA werden überhaupt nicht in traditioneller Form beworben. Mehr als die Hälfte von allen Beschäftigung in den USA wird nicht beworben und wird durch Empfehlungen oder Networking gefüllt. Wir bezeichnen dies als "verborgenen Arbeitsmarkt", Und es ist ein sehr wichtiger Aspekt bei der Arbeit Suchvorgang.

Bei der Arbeit in den USA ist es oft nicht das, was Sie kennen, sondern wen Sie kennen

Agenturen für Arbeit in den großen Städten vor und sind im Internet verfügbar. Ein Antragsteller, der bereits über eine bestimmte Vorstellung davon, wo er / sie möchte arbeiten können, um diese Agenturen direkt anwenden.

Suchen Sie nach einer Arbeit in den USA und wählen Sie die für Sie am besten geeignete Arbeitsmöglichkeit

Stellenanzeigen von Careerjet

Um eine Arbeit in den USA zu finden, geben Sie einfach die Berufsbezeichnung, die Schlüsselwörter oder den Firmennamen in das Feld ein Was und geben Sie eine Stadt, einen Bundesstaat oder eine Postleitzahl in das Feld ein Wo Box. Klicken Sie dann auf die Finden Taste oder drücken Sie die Weiter Taste auf der Tastatur.

Careerjet sucht in den USA auf allen wichtigen Jobbörsen, Zeitungsseiten, Nischenindustrieseiten und Unternehmensseiten nach Arbeit. Dazu gehören:

monster.com, theladders.com, hotjobs.yahoo.com, jobcentral.com, jobs2web.com, careerbuilder.com, carpeoplejobs.com, dice.com, workopolis.com, nursing-rehab-jobs.com, localhelpwanted.net, workinretail.com, staffnurse.com, us.experteer.com, hoteljobresource.com, optijob.com, nationjob.com, snagajob.com, xynergy.com, systemsengineeringjobs.com, beyond.com, engineergirl.org, jobcircle.com, disney.go.com, jobdiagnosis.com, net-temps.com und Hunderte mehr.

Wenn Sie mit den präsentierten Jobs unzufrieden sind, können Sie einen anderen leistungsstarken verwenden Job-Suchmaschine Abdeckung der verschiedenen Jobquellen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihren Lebenslauf sein muss gezielt, scanbare und erzeugen Hits. Wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrem haben Lebenslauf schreiben anstatt auf ein leeres Stück Papier zu starren Lebenslauf Muster und Lebenslauf Vorlagen oder:

Die meisten Personalvermittler erwarten ein Anschreiben zusammen mit Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf.
Also, bereite a vor Motivationsschreiben überzeugend den Leser, warum Sie der beste Kandidat für die sind Interview.
Wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrem haben Anschreiben schriftlich Verwenden Sie eine der folgenden Optionen:

In den letzten Jahren wurde es immer beliebter, sich dem anzuschließen LinkedIn or Facebook Social-Networking-Websites für Profis, auf denen Sie nach Jobs suchen und Ihr schlüsselwortoptimiertes, umfangreiches Inhaltsprofil mit einem aktuellen Lebenslauf erstellen können. Einstellungsmanager verwenden sie häufiger, um Ihr Profil zu konsultieren und den von Ihnen mitgesendeten Lebenslauf zu ergänzen oder zu überprüfen. Wenn Sie kein Konto haben, erstellen Sie ein Konto und fügen Sie Ihre Social-Media-Links in Ihren Lebenslauf ein.
Sie sollten jedoch verwalten Sie Ihre Online-Präsenz. Beseitigen Sie alle Fotos und Aussagen, die sich schlecht auf Sie auswirken könnten. Aus Sicht eines Arbeitgebers konzentriert sich jemand, der das Feiern auf einer Website für soziale Netzwerke betont, nicht auf Jobs, und diejenigen, die Beschwerden über Arbeit oder Kollegen einreichen, sind weniger wünschenswerte Kandidaten. Der Online-Lebenslauf sollte keine vertraulichen Informationen enthalten, da diese einen Mangel an Respekt für Vertraulichkeit und Diskretion aufweisen können.

Andere Arbeiten in den USA Info

Um bei Ihrer Suche nach Arbeit in den USA erfolgreich zu sein und die gewünschten Stellen zu finden, müssen Sie die vorbereiten USA Anschreiben und der USA Lebenslauf was du musst E-Mail sofort zu den potenziellen Arbeitgebern ausgewählt während einer Jobsuche in den USA or USA Jobsuche.

Wenn Sie eine Einladung zu der Empfangs USA VorstellungsgesprächSie können sich für die USA visa und der USA Arbeitserlaubnis. Dann bereite dich auf ein Vorstellungsgespräch vor und sieh dir das an USA Kleiderordnung denn wie du dich anziehst, ist eines der wichtigsten Attribute in nicht für offene Stellen angestellt.

Überprüfen Sie das Vorstellungsgespräch zwei & Don'ts, Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten.

Darüber hinaus werden auf Arbeitssuche Visa, Arbeitsgenehmigungen, Motivationsschreiben, Lebenslauf & Lebenslauf, Bewerbungsgespräche und Kleiderordnungen Seiten, werden Sie sehr nützliche Tipps für viele verschiedene Länder finden.

Viel Glück mit deinem Arbeiten in den USA!