Amerikanische Visa

Die Methode zur Gewinnung eines Amerikanisches Visum könnte ein kniffliger und langer Prozess sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, frühzeitig das richtige Visum zu erhalten, zu dem Sie berechtigt sind Arbeiten in den USA.

Aufenthaltsgenehmigungen sind leicht zu bekommen, wenn es könnte nachgewiesen werden, dass die wichtigen Fähigkeiten und Erfahrungen sind in Amerika nicht ausreichend.

Amerikanische Visumspflicht hängt von der ausländischen Einzel Staatsbürgerschaft und seine beabsichtigten Zeitpunkt des Aufenthaltes in Amerika.

Arbeiten in Amerika klingt wie ein Abenteuer zu einigen Leuten. Dennoch bringt der Suche nach Arbeit in Amerika mehr als das Schreiben Amerikanischen Lebenslauf mit USA Anschreiben in einer anderen Sprache - es sich um eine sorgfältige Vorbereitung. Sie werden Probleme, die vermutlich noch nicht einmal in den Sinn, wenn Sie sich für das zu erleben USA visa.

Denken Sie zum Beispiel an die außergewöhnlichen Regeln und Praktiken in Bezug auf Einwanderung, Bewerbungsverfahren und Auswahltrends. Verurteilen Sie daher nicht die Auswirkungen, die sie auf die Nachwirkungen Ihres amerikanischen Abenteuers haben können!

Die meisten Besuche in der USA Wenn Sie jedoch problemlos arbeiten, sollten Sie sich des Risikos wahlloser Terroranschläge bewusst sein, die gegen zivile Ziele gerichtet sein können, einschließlich Orten, die von Expatriates und ausländischen Reisenden frequentiert werden, wie Restaurants, Hotels, Clubs und Einkaufsviertel.
Sie müssen aufgrund der Sicherheitslage und der anhaltenden politischen Spannungen ein hohes Maß an Sicherheitsbewusstsein ausüben.
In den letzten Jahren haben die US-Behörden infolge von Ermittlungen in Terrornetzwerken zahlreiche Operationen und Verhaftungen durchgeführt.
Überwachen Sie lokale Sicherheitswarnungen, Nachrichtensendungen und konsularische Nachrichten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reisedokumente und Visa gültig und an einem sicheren Ort gesichert sind. Tragen Sie eine Fotokopie Ihrer Reisedokumente statt der Originale. Behalten Sie ein niedriges Profil bei, variieren Sie die Fahrzeiten und Fahrtrouten und seien Sie vorsichtig beim Fahren. Lokale Kontakte schnell zu knüpfen und Unterstützung von anderen Expatriates zu suchen, wird Ihren Komfort und Ihre Sicherheit erheblich verbessern.

Passport und amerikanischen Visa

Reisepass

Alle Staatsangehörigen benötigen einen Reisepass, der mindestens sechs Monate ab dem Datum der Einreise des Inhabers in die USA gültig ist. Für Staatsangehörige, die am Visa Waiver-Programm teilnehmen, müssen die Pässe jedoch mindestens 90 Tage ab dem Datum der Einreise gültig sein.

Alle Reisenden, die im Rahmen des Visa Waiver-Programms in die USA einreisen, benötigen individuelle maschinenlesbare Pässe.

Amerikanische Visa

Reisende, die keinen maschinenlesbaren Reisepass besitzen, benötigen ein gültiges amerikanisches Einreisevisum.

Um in den USA arbeiten zu können, benötigen Sie ein Visum. Die Beantragung eines Visums kann schwierig und zeitaufwändig sein.

Alle Visa müssen für in der amerikanischen Botschaft in Ihrem Heimatland angewendet werden.

Wenn Sie leben und arbeiten in den USA und benötigen kein Visum haben, gelten Sie als eine "illegale Ausländer"! Daher können Sie festgenommen und abgeschoben werden

Die Vereinigten Staaten gibt eine verwirrende Reihe von Visa, die sich grob in immigrant (permanent resident) und Non-Immigrant (temporary resident) Visa unterteilt sind.

Ein Einwanderungsvisum das Recht gibt, in den Vereinigten Staaten auf Dauer leben und zu arbeiten und sich für die US-Staatsbürgerschaft nach fünf Jahren Aufenthalt qualifizieren.

Ein Non-Immigrant Visum ermöglicht es dem einzelnen auf Einreise und Aufenthalt in den Vereinigten Staaten für einen befristeten Zeitraum (zum Beispiel von sechs Monaten bis zu fünf Jahren) und zur Beschäftigung in bestimmten Fällen zu akzeptieren. Dieses Visum wird in der Regel für den Tourismus, medizinische Versorgung, Wirtschaft, Zeitarbeit oder Studie verwendet.

Nirgendwo sind die Einwanderung Praktiken und Verfahren komplizierter und schwieriger als in den Vereinigten Staaten

Bei der letzten Zählung gab es fast 60 Arten von vorübergehenden Visa für die Vereinigten Staaten, zusätzlich zu mehreren Wegen zum ständigen Wohnsitz oder der „Green Card“, wie sie allgemeiner genannt wird. Die größte Schwierigkeit für Personen, die in die USA einreisen möchten, besteht darin, welches Visum sie beantragen sollten. Das US-Einwanderungsrecht ist sehr komplex und kann manchmal sehr verwirrend sein. Sie müssen sich fachkundig beraten lassen.

Für weitere Informationen über die amerikanischen Visa bei der Botschaft der Vereinigten Staaten in Ihrem Heimatland

Andere amerikanische Visa Info

Um erfolgreich zu sein in Ihrem USA Jobsuche und um den Job zu bekommen, den Sie wollen, müssen Sie den vorbereiten USA Anschreiben und der Amerikanischen Lebenslauf was du musst E-Mail sofort zu den potenziellen Arbeitgebern ausgewählt während einer Jobsuche in den USA.

Wenn Sie eine Einladung zu der Empfangs Amerikanische Vorstellungsgesprächkönnen Sie ein amerikanisches Visum beantragen und ein Amerikanischen Arbeitserlaubnis. Dann bereite dich auf ein Vorstellungsgespräch vor und sieh dir das an USA Kleiderordnung denn wie du dich anziehst, ist eines der wichtigsten Attribute in nicht für offene Stellen angestellt.

Überprüfen Sie das Vorstellungsgespräch zwei & Don'ts, Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten.

Darüber hinaus werden auf der internationalen Info, Arbeitssuche, Visum, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, Lebenslauf & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnung Seiten finden Sie viele nützliche Tipps für ausländische Arbeitssuchende finden.

Viel Glück mit deinem Amerikanisches Visum!