Schweiz Arbeitserlaubnis

Jobs in der Schweiz verlangen mehr als die Arbeitserlaubnis der Schweiz und nur das Offensichtliche Schweiz CV mit Schweiz Anschreiben Schreiben und Übersetzen - es erfordert sorgfältige Vorbereitung. Sie werden mit Problemen konfrontiert sein, die Ihnen höchstwahrscheinlich nicht einmal in den Sinn gekommen sind, als Sie sich für a interessierten Job-Suche in der Schweiz.

Nehmen Sie nicht zu leicht den Einfluss einer Schweizer Arbeitserlaubnis auf das Endergebnis Ihres Abenteuers! Denken Sie zum Beispiel über die unterschiedlichen Regeln und Gewohnheiten in Bezug auf Einwanderung, Bewerbungsverfahren, Auswahlkriterien und Managementkultur nach.

Die meisten Besuche zu Schweiz sind problemlos, aber Sie sollten sich des Risikos wahlloser Terroranschläge bewusst sein, die gegen zivile Ziele gerichtet sein können, einschließlich Orte, die von Expatriates und ausländischen Reisenden frequentiert werden, wie Restaurants, Hotels, Clubs und Einkaufsviertel. In den letzten Jahren haben die Schweizer Behörden eine Reihe von Ermittlungen und Operationen gegen terroristische Netzwerke durchgeführt.
Überwacht lokale Nachrichtensendungen und konsularischen Nachrichten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reisedokumente und Visa sind aktuell gültige und an einem sicheren Ort gesichert. Tragen Sie eine Kopie Ihres Reisedokumente anstelle der Originale. Pflegen Sie ein niedriges Profil, variieren Zeiten und Reiserouten und Vorsicht walten lassen beim Fahren. Machen Kontakte vor Ort schnell und sucht Unterstützung von anderen Expatriates wird Ihren Komfort und Sicherheit deutlich erhöhen.

Reisepass und Arbeitserlaubnis für die Schweiz

Reisepass

Alle Staatsangehörigen mit Ausnahme von EU-Staatsangehörigen benötigen einen Reisepass, der mindestens drei Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig ist, sofern sie keine Beschäftigung aufnehmen.

Schweiz Arbeitserlaubnis

Die Schweizer Regierung hat den lang- und kurzfristigen Arbeitserlaubnissen viele Grenzen gesetzt.

Die Schweiz hat mit der Europäischen Union (EU) Abkommen über Einwanderung und Beschäftigung geschlossen, obwohl sie nicht Mitglied der EU ist.

Die Schweiz verwendet den Begriff "Arbeitserlaubnis" nicht wie anderswo in Europa. Die schwer zu beschaffende Schweizer Aufenthaltserlaubnis ist eine Kombination aus Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Eine Aufenthaltserlaubnis für die Schweiz erlaubt es einem nur, in einem bestimmten Wohnsitz in einem bestimmten Kanton zu leben und nur für einen bestimmten Arbeitgeber zu arbeiten. Beachten Sie, dass ein Wechsel des Arbeitsplatzes, des Wohnsitzes oder des Kantons eine erneute Beantragung und Genehmigung erfordert. Die Genehmigung ist nicht garantiert. Die Arbeitserlaubnis muss jedes Mal nach Ablauf erneuert werden.

Die Bewilligungen sind in Gruppen eingeteilt: A, B, C, G und L. Beispielsweise ist Bewilligung L für Saisonarbeiter und Auszubildende.

Für Ausländer gibt es eine feste Anzahl von Arbeitserlaubnissen, die nach Kanton und Unternehmen zugeteilt werden.

Berater oder technisches Personal von Unternehmen mit Sitz in der EU dürfen in der Schweiz für maximal 90-Tage pro Jahr ohne Arbeitserlaubnis arbeiten, so dass eine Registrierungspflicht besteht. Berater und technisches Personal, die länger arbeiten möchten, müssen unabhängig von ihrer Nationalität eine Arbeitserlaubnis erhalten. Ein Antrag auf Arbeitsbewilligung in der Schweiz muss in dem Kanton gestellt werden, in dem die Person arbeiten möchte.

Nach Vereinbarungen zwischen der EU und der Schweiz fallen kurzfristige Arbeitserlaubnisse für EU-Bürger nicht mehr unter die numerische Grenze. Bei langfristigen Arbeitserlaubnissen haben EU-Bürger gute Erfolgschancen. Für US-Bürger stehen Langzeitgenehmigungen nur Personen mit besonderen Fähigkeiten oder Qualifikationen zur Verfügung, denen von einem Schweizer Arbeitgeber eine Stelle angeboten wurde.

Die meisten Arbeitgeber, die bei illegaler Einstellung hohen Geldbußen unterliegen, werden einem Ausländer, der keine gültige Arbeitserlaubnis für die Schweiz besitzt, keine Arbeit anbieten.

Wenden Sie sich an die Schweizer Botschaft in Ihrem Heimatland, um weitere Informationen zur Arbeitserlaubnis der Schweiz zu erhalten

Andere Informationen zur Arbeitserlaubnis in der Schweiz

Um erfolgreich zu sein in Ihrem Schweiz Stellensuche und um den Job zu bekommen, den Sie wollen, müssen Sie einen vorbereiten Schweiz Anschreiben and Schweiz CV was du musst E-Mail sofort zu den potenziellen Arbeitgebern ausgewählt während einer Job-Suche in der Schweiz.

Wenn Sie eine Einladung zu der Empfangs Schweiz Vorstellungsgesprächkönnen Sie einen beantragen Schweiz Visum sowie ein Schweiz Arbeitserlaubnis. Dann bereite dich auf ein Vorstellungsgespräch vor und sieh es dir an Schweiz Kleiderordnung denn wie du dich anziehst, ist eines der wichtigsten Attribute in nicht für offene Stellen angestellt.

Überprüfen Sie das Vorstellungsgespräch zwei & Don'ts, Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten.

Darüber hinaus werden auf der internationalen Info, Arbeitssuche, Visum, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, Lebenslauf & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch and Kleiderordnung Seiten finden Sie viele nützliche Tipps für ausländische Arbeitssuchende finden.

Viel Glück mit deinem Schweiz Arbeitserlaubnis!