IT Director Lebenslauf Beispiel

Diese Reverse chronologischen Lebenslauf Format Listen Berufserfahrung mit Ihrer letzten Position starten und mit Ihren ersten Job zu beenden. Ist weithin anerkannt und gilt für die meisten Arbeitssuchenden. Die umgekehrter chronologischer Reihenfolge Lebensläufe sind leicht zu lesen und Karriere Wachstum hervorheben können.

Dieses Format eignet sich für diejenigen, deren Karriereziele klar definiert sind und deren Arbeitsziele mit ihrer Arbeitshistorie übereinstimmen. Überprüf den Vor- und Nachteile des umgekehrten chronologischen Lebenslaufs. Die umgekehrter chronologischer Reihenfolge Lebenslauf-Format wird von den meisten Job Recruiter bevorzugt.

Darüber hinaus können Sie nach Lebenslaufbeispielen von suchen Energiegewinnung oder von Karriere Situation und verbessern Sie Ihren Lebenslauf mit Schlüsselwörter von der Industrie.

IT-DIRECTOR RESUME Beispiel stellt STYLISTIC IDEAS, die Sie in Ihrem Lebenslauf NUTZEN

Vorname Nachname

Adresse
City, ST ZipCode, Land
E-Mail-Adresse

Wohnort: Telefon #
Handy #

VICE PRESIDENT / DIRECTOR - Enterprise-Technologien
Beitrag erhebliche Auswirkungen auf Minderung und Gewinnmaximierung durch innovative Technologie Planung, Schallbetriebs Normen und Verfahren und zuverlässige IT-Infrastruktur kosten.

Vorausdenkender IT-Experte mit umfassender Erfahrung bei der Bereitstellung einer kosteneffektiven Hardware-/Software-Infrastruktur für Fortune-500-Unternehmen, die Tausende von Mitarbeitern und Kunden bedienen. Nachgewiesene Stärken in den Bereichen Corporate Engineering, Technologieimplementierung und Management diverser technischer Teams. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Boni für herausragende Leistungen in den Bereichen Leistung, Produktivität und Wachstumsstrategien. Zu den Kernkompetenzen gehören:

• Gewinn- und Verlustrechnung• Strategische Planung• Wachstumsstrategien
• Organisation ändern• Total Quality Management• Network Operations
• Kapazitätsplanung• Technologie Skalierbarkeit• Strategische Partnerschaften
• Business-Systems Engineering• Systemintegration 
 
KARRIEREZUSAMMENFASSUNG & WICHTIGE ERGEBNISSE

DIRECTOR, Enterprise-Technologie - Finanz König-Stiftung
2000 bis 2005
Ausgewählt als Leiter der strategischen Planung, der Technologierichtung / -initiativen und des täglichen Managements von LAN / WAN- und Telekommunikationsbetrieben für 100 Mitarbeiter und 10,000 Kunden. Verwaltetes Design und Implementierung wichtiger Upgrades; Unterstützung des Helpdesk-Betriebs und Überwachung der Planung der Datenarchitektur. Verbesserte die Reaktion des Unternehmens auf kritische IT-Projekte durch den Aufbau einer neunköpfigen Abteilung rund um die Uhr.

Performance-Highlights:

  • Erbaut innovative, preisgekrönte Informationsportal um 35 Millionen US-Dollar an Finanzierungsmöglichkeiten, das erste Intranet des Unternehmens und sieben weitere Stiftungswebsites zu unterstützen.
  • Vorausgesetzt, Branchenwissen und Technologie-Know-how Entwicklung der führenden Wissensdatenbank der Stiftung für Wissensmanagement mit drei neuen unternehmensweiten Geschäftssystemen.
  • Steigerung der Leserschaft um 80% und jährliche Einsparungen von 1.8 Mio. USD durch die Entwicklung eines Wissenswebportals für Wohnungsbau- und Gemeindeentwicklungsagenturen.
  • Sparte dem Unternehmen über 60,000 USD an jährlichen Kosten und erhöhte die Produktivität durch den Einsatz einer neuen Telefonanlage und Ausrüstung.
  • Reduzierte Marketingaufwendungen von $ 500,000 jährlich durch die Erstellung eines umfassenden Kundendatenbankprogramms.
  • Eliminiert 45 Prozesse durch AutomatisierungDurch die Konzeption und Integration von „Technology HarvestFest“, einer innovativen Reihe von Projekten zur Prozessverbesserung für jeden Geschäftsbereich, konnten die Betriebskosten um 500,000 USD gesenkt und 100% der manuellen Aufgaben beseitigt werden.

 DIREKTOR, INFORMATIONSTECHNIK - Amerikanische Institute für Forschung, Washington, D.C
1998 bis 2000

  • Entwickelt und für fünf Standorte und 600 Mitarbeiter implementiert unternehmensweiten Hard- und Software-Standards.
  • Strukturierte Informationssystem Richtlinien und Verfahren; eingeleitet IT Ausbildungsprogramme; und bewertet neue Technologien, Produkte und Dienstleistungen.

Performance-Highlights:

  • Erstellte den ersten strategischen Technologieplan des Unternehmens und Budget Behandlung wichtiger Themen wie Personalentwicklung, Software-und Hardware-Upgrades, und Geschäftspolitik.
  • Converged Technologiesysteme für fünf Standorten in einem zentralen System mit Verfügbarkeit 99.5% und geringere Ausfallzeiten.

 INFORMATION TECHNOLOGY MANAGER - Q-Tec Multinationales Unternehmen, Research Triangle Park, NC
1997 bis 1998

Unterstützung des Chief Information Officer bei Integrationsbemühungen neuer Unternehmensakquisitionen für eine schnell wachsende Forschungsorganisation. Technologieführerschaft für Messaging-Dienste, LAN-Dienste, Desktop-Dienste, Anwendungsentwicklung, Weitverkehrsdaten und Telekommunikations-Kommunikationsdienste für 10,000 Mitarbeiter. Vorsitzender des Executive Committee für die Implementierung von World Wide Notes für 15 internationale Büros. Verbesserung der internen Kommunikationsdatenaustauschsysteme des Unternehmens durch die Leitung des Bereitstellungs- und Migrationsplanungsteams und die Auswahl eines neuen, weltweiten E-Mail-/Wissensaustauschsystems.

Performance-Highlights:

  • Reduzierung von Ausfallzeiten und Datenverlust Kosten um 1.1 Millionen US-Dollar und gleichzeitig die Arbeitsproduktivität durch die Implementierung eines neuen Betriebssystems.

 LAN BETRIEBSLEITER - Financial Planning & Home Loan Corporation, Tysons Corner, VA
1994 bis 1997

Initiierte organisatorische und operative Entwicklung für 15 landesweite IT-Standorte mit 5,000 Mitarbeitern. Überwachter 24-Stunden-Netzwerkbetrieb für 91 Novell-, 15 Windows NT-LANs und das unternehmensweite Microsoft Mail-Netzwerk. Erledigte Lieferantenverhandlungen, Projektspezifikationen und verwaltete ein Budget von 6 Millionen US-Dollar. 

Performance-Highlights:

  • Orchestriert erfolgreiche Verlagerung von 3,000 Mitarbeiter regionalen Standorten, darunter zwei neue Gebäude Standorten mit kompletten Computerraum einzurichten 12.

 Senior Project Manager, National Health Research Institute - Rockville, MD
1992 bis 1994

Überwachung des gesamten Lebenszyklus und Wartungs-/Supportvertrag für fünf Labore und Büros. Zu den erweiterten Dienstleistungen gehörten die Entwicklung von Netzwerkzentren, Standardarbeitsanweisungen, Technologiebewertung und Systemaktualisierungen. Bietet laufende technische Aufsicht und Personalverwaltung. Verwaltetes Projektbudget von über 5 Millionen US-Dollar.  

AUSBILDUNG, TECHNISCHE AUSBILDUNG & ZERTIFIZIERUNGEN

Bachelor in Internationalen Politik, Recht und Organisation - American University, Washington, D.C
Betriebssysteme: Windows 98 / NT / 2000, Linux, Novell Netware, Macintosh, UNIX, IBM-Großrechner
Server & Workstation: Hewlett Packard, Compaq, IBM und Apple
Software Anwendungen: MS Office, Wordperfect, Exchange, Lotus Notes, Peoplesoft, Citrix, Plumtree Portal, Cold Fusion, SAS, Anti-Spam, und Geschenke

IT Executive Management-Zertifizierung ~ Finanzgrundlagen für den technischen Manager ~ Vertragsstrategie und Verhandlungsfähigkeiten ~ Vertragsarten und Vertragsverwaltung ~ Zuschussmanagement-Zertifizierungstraining Führungstraining ~ Kundendienst ~ Projektmanagement

PROFESSIONELLMITGLIEDSCHAFTEN

Gesellschaft für Informationsmanagement
National Association of Female Executives


Verwenden Sie das Land Jobsuche or Jobsuche in Land Jobsuchmaschinen!

Denken Sie daran, dass Sie Ihren Lebenslauf sein muss gezielt, scanbare und erzeugen Hits. Wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrem haben Lebenslauf schreiben anstatt auf ein leeres Stück Papier zu starren, benutze es Lebenslauf Muster und Lebenslauf Vorlagen.

Die meisten Recruiter erwarten ein Anschreiben zusammen mit Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf. Also, bereiten Sie sich vor Motivationsschreiben überzeugend den Leser, warum Sie der beste Kandidat für die sind Interview Verwendung von Anschreiben schriftlich Tipps.

Andere IT Director fortsetzen Sample Info

Wenn dein Motivationsschreiben und fortsetzen Wenn Sie bereit sind, können Sie Ihrem IT Director-Lebenslauf eine E-Mail über eine senden internationale Jobsuche zu Job Werber weltweit.

Um erfolgreich zu sein in Ihrem Land Jobsuche und die Jobs bekommen, die Sie wollen, müssen Sie sich vorbereiten a Motivationsschreiben und CV or fortsetzen was du musst sofort zu den potenziellen Arbeitgebern ausgewählt während einer Arbeitssuche.

Wenn Sie eine Einladung zu der Empfangs Interviewkönnen Sie einen beantragen Visum und Arbeitserlaubnis. Dann bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vor und werfen Sie einen Blick auf typisch Vorstellungsgespräch Fragen, Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten.

Überprüfen Sie das Vorstellungsgespräch zwei & Don'ts und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten. Finde heraus, warum Menschen sind nicht für offene Stellen angestellt.

Folgen Sie dem Vorstellungsgespräch mit einem nach oben Dankesschreiben. Die Arbeitgeber betrachten dies als ein Hinweis auf die endgültige Interesse an der Position.

Darüber hinaus werden auf Arbeitssuche, Visa, Arbeitsgenehmigungen, Anschreiben, Lebenslauf & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnungen Seiten können Sie Tipps für die vielen verschiedenen Ländern zu finden.

Viel Glück mit der IT Director Lebenslauf Probe.