Job Interviews - wie man bei Job Interviews gewinnen

Das Gespräch mit einem Zweck

Der Beruf Interviews sind strategische Gespräche mit einem Zweck. Ihr Ziel ist es, den Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass Sie über Fähigkeiten, Hintergrund und Fähigkeit verfügen, die Arbeit zu erledigen, und dass Sie sich bequem in die Organisation einfügen können.

Gleichzeitig Job-Interview, sollten Sie auch das Sammeln von Informationen über den Job, zukünftige Karrieremöglichkeiten und die Organisation, um herauszufinden, ob die Position und Arbeitsumgebung sind das Richtige für Sie sein.

Sie können einen starken Einfluss auf das Vorstellungsgespräch Ergebnis, wenn man bedenkt, dass ein Interview ist keine objektive Verfahren, bei dem der Arbeitgeber bietet den Auftrag an den besten Kandidaten basierend auf Verdienst allein.

Denken Sie daran, diese selbst Schlüsselwörter Sie in Ihren eingesetzt fortsetzen or CV wird der Grundstein für Ihre Vorstellungsgespräche sein. Nicht nur, dass Sie brauchen, um in der Lage, über Ihre Keywords zu schreiben, sondern auch in einem Interview, müssen Sie in der Lage, verbal zu kommunizieren über sie als gut, stark und mächtig in Aussagen, die Ihre Erfolge, Beiträge und Leistungen hervorheben können.

Ein Vorstellungsgespräch ist vielmehr eine höchst subjektive Begegnung, in der der Interviewer bietet den Auftrag an den qualifizierten Person, die er / sie am besten gefällt. Persönlichkeit, Vertrauen, Begeisterung, ein positives Aussehen und ausgezeichnete zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten zählen, stark.

Ein Schlüssel zum Erfolg ist es, mit allen Mitteln zur Verfügung, um die Entwicklung wirksamer Job Interview Fähigkeiten: Selektive Präsentation Ihrer Hintergrund, nachdenklich Antworten auf Vorstellungsgespräch Fragen, Gut recherchierten Fragen über die Organisation und einer wirksamen Strategie, sich zu vermarkten. Es gibt keine Magie, um Gesprächsführung: Es ist eine Fertigkeit, die Sie lernen und mit der Praxis zu verbessern.

Ein zweiter Schlüssel zum Erfolg ist eine sorgfältige Forschung über die Arbeit und die Organisation, Einrichtung oder Unternehmen, mit denen Sie mit dem Vorstellungsgespräch sind, so können Sie effektiv sprechen. Sie können wie Jahresberichte des Arbeitgebers im Voraus oder Verwendung Bibliotheksressourcen gedruckte Dokumentation zu bestellen. Außerdem sollten Sie mit Ihren Kontakten zu sprechen in der Organisation oder verwenden Sie Ihr persönliches Netzwerk um die Namen der aktuellen Arbeitgeber Sie vielleicht vor dem Vorstellungsgespräch nennen entdecken.

Das Wissen um den Job wird Ihnen helfen, eine Liste Ihrer Qualifikationen vorzubereiten, so dass Sie nachweisen können, Punkt für Punkt, warum Sie der beste Kandidat sind.

Wissenswertes zu den Arbeitgeber wird Ihnen helfen, ein Vorstellungsgespräch Strategie und entsprechenden Fragen und Punkte zu betonen, vorzubereiten.

Vor dem Empfang ein Jobangebot, Sie haben in der Regel eine Reihe von Vorstellungsgesprächen mit einem Arbeitgeber, so machen Sie sich mit Job Interview Fähigkeiten und DOS & Don'ts

Die erste Vorstellungsgespräch ist ein Screening-Interview, das telefonisch oder am Arbeitsplatz durchgeführt werden kann. In Screening-Interviews verbringen viele Interviewer mehr Zeit damit, ihre Möglichkeiten zu beschreiben, als Ihnen spezifische Fragen zu stellen.

Screening-Vorstellungsgespräche sind eher kurz und dauern normalerweise 30-60 Minuten. Während dieser Zeit möchte der Arbeitgeber, dass Sie die in Ihrem Lebenslauf oder Ihrer Bewerbung beschriebenen Erfahrungen erläutern und die Organisation und die verfügbare Position beschreiben. Wenn der Arbeitgeber von Ihrer Leistung in diesem Interview beeindruckt ist, lädt er Sie zu einem zweiten (und möglicherweise dritten oder vierten) Vorstellungsgespräch ein.

Die zweite Vorstellungsgespräch Prozess länger, dauerhafte überall von zwei Stunden, um einen ganzen Tag. Es könnte gehören Tests, Mittag- oder Abendessen, eine Anlage Tour und eine Reihe von Interviews mit verschiedenen Arbeitgebern. Sie sollten sich von dem zweiten Interview mit einem gründlichen Verständnis der Arbeitsumgebung und beruflichen Aufgaben kommen und genügend Informationen, um auf ein Stellenangebot entscheiden sollte verlängert werden.

Jeder Job-Interview folgt einem ziemlich vorhersehbar Kommunikationsmuster Warm-up, Informationsaustausch und Nachbereitung Gespräche.

Während der ersten paar Minuten des Interviews Warm-upDer Interviewer formuliert einen ersten und vielleicht bleibenden Eindruck von Ihnen. Die Art und Weise, wie Sie den Interviewer begrüßen, die Festigkeit Ihres Händedrucks, die Art und Weise, wie Sie gepflegt und angezogen sind, werden Teil dieses ersten Eindrucks sein.

Damit Sie sich wohlfühlen, kann eine praktische Interviewer "gemeinsamen irdischen 'Fragen über gemeinsame Interessen oder Bekannten oder Ihren Reisen in die Job-Interview zu bitten.

Einige Interviewer könnte sagen, "Erzähl mir von dir", eine Öffnung für Sie prägnant beschreiben Sie Ihr Hintergrund, Fähigkeiten und Interessen in der Lage zu starten.

Das Informationsaustausch wird der Hauptteil der Vorstellungsgespräch sein. Es ist, wenn Sie die meisten Fragen gestellt werden und lernen, die am meisten über den Arbeitgeber.

Wenn Sie sich für das Bewerbungsgespräch vorbereitet, werden Sie in der Lage, Ihre Qualifikationen effektiv zu fördern, wie Sie auf Fragen zu reagieren. Mit etwas Übung werden Sie Vertrauen zu gewinnen und sich in Ihrer Präsentation mehr poliert.

Schließlich wird der Interviewer wahrscheinlich sagen: "Haben Sie Fragen?". Der Interviewer verschiebt diesen Hinweis auf die Nachbereitung Stufe.

Stellen Sie immer Fragen, weil dies Ihre frühere Forschung und Ihr Interesse an der Arbeit zeigt.
Ihre Fragen sollten direkt und logisch sein.

Stellen Sie keine Fragen zu Gehalt oder Leistungen, es sei denn, der Arbeitgeber thematisiert zuerst das Thema.
Einen Artikel auf Überprüfen Gehaltsinterview Fragen

Der Interviewer kann auch fragen, ob Sie alles, was Sie möchte hinzufügen, oder sagen haben. Auch mit einer Antwort am besten ist. Sie können diese Gelegenheit nutzen, um die Arbeitgeber für die Job-Interview danken, fassen Sie Ihre Qualifikationen und wiederholen Sie Ihr Interesse an der Position. Wenn Sie Informationen hinzufügen möchten oder betonen einen Punkt früher gemacht, können Sie das auch tun.

Diese letzte Eindruck ist fast so wichtig wie der erste Eindruck und wird dem während der Informationsaustausch diskutiert Substanz hinzuzufügen.

Dies wird wahrscheinlich Ihr erster direkter Kontakt mit dem Unternehmen sein und Ihnen einen Einblick in seine Arbeitsweise und die Möglichkeit geben, sich mit seinen Mitarbeitern zu treffen, um zu sehen, ob es ein Ort ist, an dem Sie gerne arbeiten würden.

Während Vorstellungsgespräche nervenaufreibende Erfahrungen sein können, sollten Sie sich daran erinnern, dass der Interviewer nur ein Mensch ist und dass er möglicherweise auch nervös ist.

Das Interview ist Ihre Chance, persönlich alles, was der Arbeitgeber über Sie gelesen hat, in Ihrem Lebenslauf, Lebenslauf, Lebenslauf, Anschreiben oder Bewerbung zu sichern.

Diese gleichen Schlüsselwörter Sie verwendet in Ihrem Lebenslauf, Lebenslauf oder Anschreiben wird die Grundlage für Ihr Vorstellungsgespräch sein. Sie müssen in der Lage sein, über sie in starke und leistungsfähige Aussagen zu sprechen, die Ihre Erfolge hervorheben, Beiträge und Leistungen.

Wenn Sie sich für das Vorstellungsgespräch, Kleid vorbereitet und verhalten sich wie in Kleiderordnungen, Können Sie Ihre Qualifikationen effektiv zu fördern, wie Sie auf Fragen, vor allem über sich selbst reagieren, warum Sie den Job wollen und was können Sie für das Unternehmen beitragen

Geben Sie keine Informationen weiter, die der Interviewer nicht verlangt.
Halten Sie Augenkontakt beim Sprechen mit jemandem.

Weitere Job Interviews Info

Hoffentlich haben Sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten. Jetzt brauchen Sie also:

Follow-up Ihr ​​Vorstellungsgespräch mit einem Dankesschreiben. Die Arbeitgeber sehen dies als Indiz für Ihr starkes Interesse an der Position.

Wir sind der festen Überzeugung, dass Sie das Vorstellungsgespräch bestehen und den gewünschten Job erhalten, wenn Sie alle Schritte zur Jobsuche bis zu diesem Schritt befolgt haben. Jetzt musst du es wissen So halten Sie Ihren Job!

Darüber hinaus werden auf Arbeitssuche, Motivationsschreiben, Lebenslauf & Lebenslauf, Bewerbungsgespräche und Kleiderordnungen Seiten, werden Sie sehr nützliche Tipps für viele verschiedene Länder finden.

Viel Glück mit deinem Bewerbungsgespräche!