Dänemark Economy

Im Ausland arbeiten klingt wie ein Abenteuer für viele Menschen. Aber, Job suchen in Dänemark erfordert mehr als nur die offensichtliche Dänemark CV und Dänemark Anschreiben Schreiben und Übersetzung, es erfordert eine gründliche Vorbereitung. Sie werden Probleme, die wahrscheinlich nicht einmal in den Sinn kommen, wenn Sie beschlossen, eine Beschäftigung im Ausland zu stellen.

Zu leicht Nehmen Sie nicht den Einfluss ein Beschäftigung in Dänemark haben auf die Wirkung Ihres Abenteuers können! Zum Beispiel werden Sie die verschiedenen Einwanderungsregeln und Praktiken, seltsame Bewerbungsverfahren, ungewohnte Job Kandidat Auswahlkriterien und aus der gewöhnlichen Managementkultur erleben.

Die meisten Besuche zu D Ä N E MA R K Sie sollten sich der Gefahr wahlloser terroristischer Angriffe bewusst sein, die gegen zivile Ziele gerichtet sein könnten, einschließlich Orten, an denen Expatriates und ausländische Reisende wie Restaurants, Hotels, Clubs und Einkaufsviertel häufig teilnehmen. In den letzten Jahren haben die dänischen Behörden eine Reihe von Untersuchungen und Operationen gegen terroristische Netzwerke durchgeführt.
Sie sollten ein hohes Maß an Sicherheitsbewusstsein ausüben und überwachen lokale Nachrichtensendungen und konsularischen Nachrichten. Erstellen Sie lokale Kontakte schnell und sucht Unterstützung von anderen Expatriates wird Ihren Komfort und Sicherheit erheblich erhöhen
.

Dänemarks Wirtschaft - Übersicht: Die dänische Wirtschaft hat in den letzten Jahren ein starkes Wachstum erlebt, das in erster Linie vom Wachstum des privaten Verbrauchs, aber auch von Exporten und Investitionen getragen wurde. Diese durch und durch moderne Marktwirtschaft zeichnet sich durch High-Tech-Landwirtschaft, moderne Klein- und Unternehmensindustrie, umfangreiche staatliche Wohlfahrtsmaßnahmen, einen komfortablen Lebensstandard, eine stabile Währung und eine hohe Abhängigkeit vom Außenhandel aus. Dänemark ist Mitglied der Europäischen Union (EU); Die dänischen Gesetze und Vorschriften entsprechen in fast allen Punkten den EU-Standards.

Dänemark ist ein Nettoexporteur von Nahrungsmitteln und Energie und verfügt über einen komfortablen Zahlungsbilanzüberschuss. Die Kontroverse über Karikaturen des Propheten Mohammed, die im September in einer dänischen Zeitung 2005 veröffentlicht wurde, führte zu Boykotten einiger dänischer Exporte in die muslimische Welt, insbesondere von Milchprodukten, aber die Boykotte hatten keinen signifikanten Einfluss auf die gesamte dänische Wirtschaft.

Dänemarks Wirtschaft begann sich in 2007 mit dem Ende eines Immobilienbooms zu verlangsamen. Dänemark erholte sich bei 2010 leicht, was auch auf die gestiegenen Staatsausgaben zurückzuführen war. Im späten 2010-frühen 2011 erlebte das Land jedoch eine technische Rezession.

Die dänische Wirtschaft ist durch umfangreiche staatliche Wohlfahrtsmaßnahmen und eine gerechte Einkommensverteilung gekennzeichnet. Der Lebensstandard und die Sozialleistungen in Dänemark gehören zu den höchsten der Welt. Ein wichtiges langfristiges Problem wird der starke Rückgang des Verhältnisses von Arbeitnehmern zu Rentnern sein.

Bisher hat Dänemark beschlossen, der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) nicht beizutreten. Dänemark hatte in der ersten Hälfte von 2012 die EU-Präsidentschaft inne.

Arbeitskräfte - nach Berufen: Landwirtschaft 3%, Industrie 21%, Dienstleistungen 76% (2004 est.)

Arbeitslosenquote: 2.8% (2007 est.), 6% (2011 est.)

Natürliche Ressourcen: Erdöl, Erdgas, Fisch, Salz, Kalkstein, Stein, Kies und Sand

Branchen: Nahrungsmittelverarbeitung, Maschinen und Geräte, Textilien und Bekleidung, chemische Erzeugnisse, Elektronik, Baugewerbe, Möbel und andere Holzprodukte, Schiffbau, Windmühlen

DänemarkWährungWährung: Denmark Kroner (DKK; Symbol kr) = 100 øre. Noten lauten auf kr 1,000, 500, 200, 100 und 50. Münzen lauten auf kr20, 10, 5, 2 und 1 sowie auf 50 und 25.

Kredit- / Debitkarten und Geldautomaten: Alle wichtigen Kredit- und Debitkarten werden fast überall akzeptiert. Geldautomaten sind weit verbreitet.

Reiseschecks:Kann von Banken und Hotels eingelöst werden und in den meisten Restaurants und Geschäften verwendet werden. Um zusätzliche Wechselkursgebühren zu vermeiden, wird Reisenden empfohlen, Reiseschecks in Euro, Pfund Sterling oder US-Dollar anzunehmen.

Wechselkurse: Dänische Krone (DKK) pro US-Dollar - 5.291 (2011 geschätzt), 5.624 (2010 geschätzt), 5.361 (2009), 5.0236 (2008), 5.4797 (2007), 5.9468 (2006), 5.9969 (2005), 5.9911 2004), 7.89 (2002), 8.32 (2001), 8.08 (2000), 6.98 (1999), 6.7 (1998)

Inflationsrate (Verbraucherpreise): 1.7% (2007 est.), 2.8% (2011 est.)

Andere Dänemark Wirtschaftsinformationen

Wir hoffen, dass Ihr Dänemark Jobsuche war erfolgreich, und Sie haben ein Dänemark visa mit Dänemark Arbeitserlaubnis auch. Also, wenn Ihr Dänemark Anschreiben und Dänemark CV bereit sind, können Sie verteilen Sie zu Ihren zukünftigen Arbeitgebern und fangen Sie an, sich auf a vorzubereiten Dänemark Vorstellungsgespräch.

Vergessen Sie nicht, einen Blick zu nehmen auf Dänemark Kleiderordnung denn wie Sie sich kleiden die eine der wichtigsten Attribut gekennzeichnet ist, eingestellt ist.
Schauen Sie sich die Job-Interview-Tipps DOS und Don'ts, Und finden Sie heraus, warum die Leute sind nicht für offene Stellen angestellt.
Sehen Sie sich auch kurz an Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten.

Darüber hinaus werden auf der internationalen Info, Arbeitssuche, Visum, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, Lebenslauf & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnung Seiten finden Sie viele nützliche Tipps für ausländische Arbeitssuchende finden.

Viel Glück mit den Wirtschaftsinformationen von Dänemark!