Brasilien Arbeitserlaubnis

Jobsuche in Brasilien verlangen mehr als die Brasilien Arbeitserlaubnis und nur die offensichtliche Brasilien Anschreiben und Brasilien CV Schreiben und Übersetzung - sie erfordern eine gründliche Vorbereitung. Sie werden mit Problemen konfrontiert werden, die aller Wahrscheinlichkeit nach nicht einmal dein Geist überqueren haben, wenn Sie interessiert sich in Jobs in Brasilien.

Nehmen Sie nicht zu leicht, um den Einfluss einer Brasilien Arbeitserlaubnis auf das Endergebnis Ihres Abenteuers haben können! Zum Beispiel werden Sie die ungewohnte Einwanderung Regeln und Praktiken, seltsame Bewerbungsverfahren, bizarre Jobauswahl Trends und seltsame Führungskultur erleben.

Die meisten Besuche zu Brasilien sind problemlos, aber Sie sollten sich des Risikos wahlloser Terroranschläge bewusst sein, die gegen zivile Ziele gerichtet sein können, einschließlich Orte, die von Expatriates und ausländischen Reisenden frequentiert werden, wie Restaurants, Hotels, Clubs und Einkaufsviertel. In den letzten Jahren haben die brasilianischen Behörden eine Reihe von Ermittlungen und Operationen gegen terroristische Netzwerke durchgeführt.
Sie sollten ein hohes Maß an Sicherheitsbewusstsein ausüben und überwachen lokale Nachrichtensendungen und konsularischen Nachrichten. Erstellen Sie lokale Kontakte schnell und sucht Unterstützung von anderen Expatriates wird Ihren Komfort und Sicherheit erheblich erhöhen
.

Reisepass und Brasilien Arbeitserlaubnis

Reisepass

So geben Sie Brasilien, ist ein gültiger Reisepass von allen Staatsangehörigen erforderlich. Der Reisepass muss noch mindestens sechs Monate über das Datum der Abreise aus Brasilien gültig sein und muss nicht weniger als eine freie Seite für notwendig Briefmarken bei An- und Abreise.

Brasilien Arbeitserlaubnis / Visum

Brasilien hat eine hohe Arbeitslosigkeit und Besucher, die das Land als Touristen betreten sind rechtlich nicht erlaubt Jobs anzunehmen und in der Wirtschaft oder akademischen Tätigkeiten ausüben. Arbeiten ohne entsprechende Visum ist illegal. Wenn gefangen, können Sie zu einer Haftstrafe unterliegen, eine Geldstrafe und / oder Abschiebung. Sie können auch von der Wiedereintritt in Brasilien ausgeschlossen.

Wenn Sie in Brasilien arbeiten wollen, werden Sie sowohl eine beantragen Brasilien Visum und eine Arbeitserlaubnis. Senden Sie Ihre Bewerbung gut, bevor Sie für Brasilien zu einer brasilianischen Botschaft oder dem Konsulat in Ihrem Heimatland zu verlassen.

Wer kann sich für ein temporäres Arbeitsvisum beantragen?

  • Ausländische Arbeiter und Dienstanbieter (mit oder ohne einen Arbeitsvertrag mit dem brasilianischen Unternehmen);
  • Geologen, Ingenieure und andere Beratungsleistungen spezialisierte Fachkräfte müssen für ein temporäres Visum V gelten und nicht für ein Business-Visum (siehe unten technische Hilfe);
  • Professoren, Techniker, hochqualifizierte Forscher oder Wissenschaftler beabsichtigen, zur Durchführung von Aktivitäten in einer Lehre, Technik oder Forschungseinrichtung (privat oder öffentlich);
  • Erbringung von Dienstleistungen an eine brasilianische Regierung Agentur / Organisation im Rahmen eines Vertrags oder eines internationalen Abkommens;
  • Berufsausbildung (Praktikum) ohne Arbeitsvertrag unmittelbar nach dem Abschluss eines Hochschulabschluss oder Berufsschul;
  • Ausländische Lehrer, die beabsichtigen, zur Ausbildung im Fremdsprachenunterricht nach Brasilien zu kommen, sofern die Vergütung vollständig aus dem Ausland stammt;
  • Die Arbeiten im Rahmen einer brasilianischen regierten Arbeitsvertrag;
  • Ein Mitarbeiter eines ausländischen Unternehmens, der als Praktikant bei einer Tochtergesellschaft oder einer brasilianischen Niederlassung in das Land zugelassen ist, sofern das ausländische Unternehmen sie bezahlt.
  • Ein Ausländer, der ohne Arbeitsbindung mit einem nationalen Unternehmen nach Brasilien kommt, um Technologie zu transferieren und / oder technische Hilfe zu leisten, die sich aus einem Vertrag, einer Kooperationsvereinbarung oder einer Vereinbarung zwischen einer ausländischen juristischen Person und einer brasilianischen Einheit ergibt.
  • Technische Hilfe: Kontakt mit dem brasilianischen Unternehmen und sie bitten, für eine Genehmigung des Ministeriums für Arbeit zu beantragen; sobald es genehmigt wird, sind Sie berechtigt, für eine temporäre Visa V über unser Büro zu beantragen;
  • Professionelle Sportler, wie gesetzlich festgelegt, mit Arbeitsvertrag;
  • Ein Ausländer, der für eine transnationale Wirtschaftsgruppe arbeitet, deren Hauptsitz sich in Brasilien befindet, um technisch-operative oder administrative Arbeiten ohne Arbeitsvertrag auszuführen;
  • Crew-Mitglieder und andere Öl- / Gas-Spezialisten Dienstleistungen innerhalb der brasilianischen Gewässern bereitstellt;
  • Crew-Mitglieder an Bord eines Fischereifahrzeugs durch eine brasilianische Firma gechartert dient;
  • Crew-Mitglieder oder andere Fachleute bezahlten Tätigkeiten Durchführung an Bord von Kreuzfahrtschiffen entlang der brasilianischen Küste oder Binnengewässern;
  • Besatzungsmitglieder für ausländische Schiffe, die nach Brasilien reisen, um in Gewässern unter brasilianischer Gerichtsbarkeit zu operieren, wie dies in einem Charter-, Dienstleistungs- oder Risikovertrag mit einem brasilianischen Unternehmen vorgeschrieben ist;
  • Medizinische Residenz.

Wie für ein temporäres Arbeitsvisum zu beantragen:

STEP 1 - Im brasilianischen Arbeitsministerium:

  • Bevor Sie Ihr Anwendungspaket an das Generalkonsulat, das brasilianische Unternehmen einreichen einladen oder die Einstellung Sie eine Genehmigung direkt in Brasilien durch das Ministerium für Arbeit beantragen müssen (Ministério do Trabalho e Emprego - MTE).
  • Sobald Sie die Genehmigung zu erhalten, sind Sie berechtigt, für ein Visum zu beantragen; Bitte senden Sie kein Dokument vor der Genehmigung durch das Ministerium für Arbeit zu erhalten.

STEP 2 - Beim Generalkonsulat von Brasilien in Ihrem Heimatland:

Sobald Sie eine Genehmigung erteilt wurde, können Sie Ihr Anwendungspaket an unser Büro einreichen. Sie müssen folgende Unterlagen vorlegen:

  1. Das Konsulat von Brasilien benötigt ein webbasiertes Visumantragsformular online.
  2. Ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben, die eine Seite "Visum Form Übermittlungsbestätigung",
  3. Sammeln Sie die für das Visum, das Sie beantragen, erforderlichen Unterlagen.
    1. Ihr Reisepass mit einer Restgültigkeit von mindestens 6 Monaten,
    2. Visa Form Lieferbeleg,
    3. Ein aktuelles Foto in der Größe 2x2 ":
      • Foto der Vorderseite, gegen einen Ebene off-white oder weißem Hintergrund,
      • Es werden nur professionell aufgenommenen Fotos akzeptiert. Gescannte Bilder werden nicht akzeptiert,
      • Es muss nicht auf der Rückseite signiert werden,
      • Bitte kleben Sie das Foto auf das Antragsformular, das die Box zwischen den Barcodes abdeckt. Heften Sie es nicht und verwenden Sie kein Klebeband.
      • Das Foto wurde in den letzten 6 Monaten aufgenommen,
    4. Polizeiliches Führungszeugnis (nicht Fingerabdruck, Name Prüfung nur) von der örtlichen Polizei,
    5. Angemessene Gebühr,
  4. Senden Sie Ihr Antragspaket an die brasilianische Botschaft oder das brasilianische Konsulat in Ihrer Nähe (per Post, Dritter oder persönlich).

Wer in Brasilien arbeiten will, braucht eine Arbeitserlaubnis (Autorização de Trabalho) Und alle, die ein solches Dokument beantragen, müssen Sie das entsprechende Visum zu erhalten (Vista). Arbeitsvisa werden von der Konsularabteilung des Antragstellers Heimatland unter der Autorität des brasilianischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten erteilt (Ministério das Relações Exteriores).

Ihre zukünftigen Arbeitgeber müssen für die Arbeitserlaubnis beantragen und Senden Sie Ihren Lebenslauf, Zeugnisse, Dokumente unter Angabe Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung und eine beglaubigte Kopie Ihres Passes bei der Generalkoordination für Immigration des Ministeriums für Arbeit (Coordenação de Imigração do Ministério de Trabalho).

Der potenzielle Arbeitgeber wird Sie über die Dokumente, über die spezifische Art des Auftrags erforderlich nach. Sobald der Vertrag genehmigt wurde, wird die Botschaft benachrichtigt und das Visum kann dann ausgestellt werden.

Der brasilianische Konsulat wird ausländischen Staatsangehörigen ihrer Annahme mitzuteilen. Es dauert etwa zwei Monate, um die Genehmigung zu verarbeiten und ist für zwei Jahre gültig. Anforderungen an die Arbeitserlaubnis Mandat, dass der Expatriate muss zumindest einen Teil des Gehalts in Brasilien erhalten und muss die entsprechenden Steuern in Brasilien zahlen.

Normalerweise wird erhalten ausländische Arbeitnehmer eine befristete Arbeitsvisum, das zunächst für zwei Jahre ausgestellt werden. Eine Verlängerung um weitere zwei Jahre später nicht mehr als 30 Tage vor Ablauf des Visums beantragt werden. Nach diesem Zeitraum von vier Jahren, kann das Unternehmen für eine permanente Arbeitsvisum beantragen. Ein Expatriate eine vorübergehende Visum ist nicht ohne Erlaubnis zu ändern Arbeitgeber in Brasilien erlaubt.

Arbeitsvisa und Arbeitserlaubnisse werden normalerweise nur Ausländern ausgestellt, deren zukünftiger Arbeitgeber ein eingetragenes brasilianisches Unternehmen ist. Es gibt jedoch verschiedene und ziemlich verwirrende Ausschlüsse und getrennte Behandlungen, z. B. für technische Hilfe oder professionelle Fälle. Um sicherzustellen, dass Sie das richtige Visum für Ihre individuelle Situation erhalten, bitten Sie eine brasilianische Botschaft oder ein brasilianisches Konsulat um Unterstützung oder laden Sie den "Verfahrensleitfaden" herunter. Arbeitserlaubnis vom brasilianischen Ministerium für Arbeit und Beschäftigung zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie in Brasilien sind - für ein Arbeitsvisum Anwendung kann ein sehr harter und anstrengender Prozess sein.

Es ist nicht einfach ein Arbeitsvisum und eine Arbeitserlaubnis in Brasilien zu erhalten. Es gibt zahlreiche verschiedene Visa-Arten und sie sind alle an bestimmte Bedingungen geknüpft

Wenn Sie die holprige Straße zu nehmen entscheiden und einen Job zu suchen, nachdem sie in Brasilien ankommen, werden Sie für Niedriglohnjobs vorbereiten.

Obwohl es nicht erlaubt ist, ohne eine ordnungsgemäße Arbeitsvisum in Brasilien zu arbeiten, in der Regel Sprachschulen fragen Sie nicht für einen. Es ist nicht ungewöhnlich für Ausländer Englisch-Lehrarbeit in Sprachschulen zu finden. In der Tat, bevorzugen einige Sprachschulen Ausländer kein Visum zu haben, da dies bedeutet, dass sie Sie in bar zahlen und Steuern zu vermeiden. Die Bezahlung ist nicht groß, aber man kann es immer noch leben. Für diese Art von Arbeit ist es immer hilfreich, einige Portugiesisch zu sprechen, obwohl einige Schulen darauf bestehen, dass nur auf Englisch in der Klasse gesprochen werden. Private Sprachunterricht kann ein wenig mehr bezahlen, aber Sie müssen einige Lauferei tun, um Studenten zu bekommen. Es wird viele Arbeitsplätze wie diese zur Verfügung stehen, aber bewusst sein, dass ohne ein Arbeitsvisum arbeiten, ist illegal und es gibt mit zahlreichen Risiken behaftet.

Seien Sie vorsichtig von Betrügereien. Viele Agenturen und Werber für Ausländer Vorteil der problematischen Arbeitssituation nehmen und sehr verlockend Jobangebote zur Verfügung stellen, die schließlich als falsch erweisen. Sie kein Geld für Leistungen zahlen, da dies immer ein sicheres Zeichen für Betrug ist!

Foreigner Bewerbungen in Brasilien landen in der Regel am unteren Rand des CV-Stapel. Dies ist aufgrund der Einschränkungen haben die Unternehmen zu folgen oder die Tatsache, dass einheimische Arbeitskräfte sehr qualifiziert sind, und sie wissen, die Sprache und das Land.

Wenn aber, Sie sind nach Brasilien kommen einige Gelegenheitsarbeiten zu tun, und das schöne Land für den Rest des Tages zu genießen, werden Sie wahrscheinlich erfahren, dass diese Art von Arbeit im Vergleich zu Europa oder den USA nicht so einfach ist. Dies ist zum Teil auf die hohe Arbeitslosigkeit, sondern auch auf die extrem niedrige Bezahlung - in vielen Fällen so niedrig, dass man wahrscheinlich diese Art von Arbeit nicht akzeptieren würde.

Die effektivste Methode, einen Job zu finden ist in zu gehen und zu fragen. Allerdings sind die meisten brasilianischen Arbeitgeber, die zu hohen Geldstrafen ausgesetzt sind, wenn sie illegal mieten, nicht einen Job an einen Ausländer anbieten, die keine gültige Brasilien Arbeitserlaubnis besitzt.

Befristete Arbeitsverhältnisse wie ein Werk "auf schwarz" werden Sie nie für eine Arbeitserlaubnis zu qualifizieren. Darüber hinaus können solche inoffiziellen Beschäftigung oft zu ausbeuterischen Arbeitsbedingungen führen. Wenn gefangen, können Sie unterliegen Haft sein, eine Geldstrafe und / oder Abschiebung oder sogar aus dem Land verbannt.

Wenden Sie sich an das brasilianische Konsulat oder die brasilianische Botschaft in Ihrem Heimatland, um weitere Informationen zur Arbeitserlaubnis für Brasilien zu erhalten

Andere Brasilien Arbeitserlaubnis Info

Wenn Ihr Brasilien Jobsuche war erfolgreich, bewerben Sie sich für die Brasilien Visum,  Brasilien Arbeitserlaubnis und starten Sie für die Vorbereitung Brasilien Vorstellungsgespräch.

Vergessen Sie nicht, einen Blick zu nehmen auf Brasilien Dresscode denn wie du dich anziehst, ist eines der wichtigsten Attribute in wird eingestellt.
Schauen Sie sich die Job-Interview-Tipps zwei und Don'ts, Und finden Sie heraus, warum die Leute sind nicht für offene Stellen angestellt.

Darüber hinaus werden auf der internationalen Info, Arbeitssuche, Visum, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, Lebenslauf & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnung Seiten finden Sie viele nützliche Tipps für ausländische Arbeitssuchende finden.

Viel Glück mit deinem Brasilien Arbeitserlaubnis.