Singapur Arbeitserlaubnis

Die Aussicht, die Gehälter zu verdienen, die viel höher sind als das, was Ausländer in ihren eigenen Ländern zu verdienen ist Bürgermeister Versuchung für viele Ausländer, die kommen, um arbeiten in Singapur.

Aber, Jobs in Singapur verlangen mehr als die Singapore Arbeitserlaubnis - sie erfordern eine gründliche Vorbereitung. Sie sollten bereit sein, Singapore zu nehmen, wie es ist mit all seinen Schwierigkeiten, Widersprüche und Herausforderungen. Sie werden mit den Problemen, die in aller Möglichkeit nicht einmal in den Sinn konfrontiert zu werden, wenn Sie begann die Singapur Jobsuche.

Nehmen Sie nicht zu leicht den Einfluss, den die Arbeitserlaubnis / der Arbeitspass für Singapur auf das Ergebnis Ihres Abenteuers haben kann! Denken Sie zum Beispiel, Sie werden die ungewohnten Einwanderungsregeln und -praktiken, seltsame Bewerbungsverfahren, bizarre Trends bei der Jobauswahl und die seltsame Managementkultur erleben.

Die meisten Besuche zu Singapur Sie sollten sich der Gefahr wahlloser Terroranschläge bewusst sein, die westlichen Interessen und zivilen Zielen, einschließlich Orten, die von Ausländern wie Restaurants, Hotels, Clubs und Einkaufsvierteln besucht werden, entgegenstehen könnten. In den letzten Jahren haben die Behörden Singapurs eine Reihe von Ermittlungen und Operationen gegen terroristische Netzwerke durchgeführt.
Sie sollten ein hohes Maß an Sicherheitsbewusstsein üben und lokale Nachrichtensendungen und konsularische Nachrichten überwachen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reisedokumente und Visa aktuell, gültig und an einem sicheren Ort gesichert sind. Tragen Sie eine Fotokopie Ihrer Reisedokumente anstelle der Originale. Behalten Sie ein niedriges Profil bei, variieren Sie die Zeiten und die Reiserouten und seien Sie vorsichtig beim Fahren. Lokale Kontakte schnell zu knüpfen und Unterstützung von anderen Expatriates zu suchen, wird Ihren Komfort und Ihre Sicherheit erheblich erhöhen.

Singapur verfügt über mehrere Kategorien von Visa für Personen gedacht, zu studieren, zu arbeiten oder zu besuchen. Für ausländische Studenten und Besucher ist der Prozess leicht zu folgen. Ausländer suchen Jobs in Singapur wird den Prozess komplexer finden.

Ausländische Staatsangehörige, die in Singapur arbeiten wollen, MUST macht für die Beschäftigung Pässe / Arbeitsgenehmigungen vor der Ankunft in Singapur gelten. Arbeitgeber, die Ausländer ohne gültige Arbeitserlaubnis mieten / Ausweise können strafrechtlich verfolgt werden.

gefunden Ausländer ohne gültige Singapur Arbeitsvisum / Arbeitserlaubnis sind strafbar und / oder saftige Strafen. Behörden können die auch für die Einwanderung Verletzungen Hausfrauendresche

Passport und der Singapur Arbeitserlaubnis

Reisepass

So geben Sie Singapur alle Ausländer haben müssen:

  • Ein Reisepass mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit bleiben und zwei leere Seiten
  • Genug Geld, um die beabsichtigte Dauer des Aufenthalts dauern
  • Bestätigt vorwärts / Hin- und Rückfahrt
  • Abgeschlossen die Ausschiffung / Einschiffung Karte
  • Eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber, je nachdem, in welchem ​​Land Sie kommen aus
  • Ein gültiges Visum Singapur

Singapur Arbeitserlaubnis

Je nach Einkommen, Zweck und Dauer des Aufenthalts gibt es verschiedene Arbeitserlaubnisse für Singapur. Das monatliche Gehalt bestimmt, welche Art von Employment Pass (EP) oder Work Permit (WP) für Singapur benötigt wird. Im Allgemeinen gelten Beschäftigungspässe für Personen, die mehr als SGD2,800 pro Monat verdienen, und Arbeitserlaubnisse für Arbeitnehmer mit einem niedrigeren Einkommen.

Wenn Sie in Singapur auf eine langfristige Basis zu leben und arbeiten wollen, müssen Sie eine Arbeitserlaubnis oder Arbeits Fahren durch Ihren potenziellen Arbeitgeber erhalten. Beschäftigung Pässe eine jährliche Gebühr von SGD30 pro Jahr tragen und etwa sechs Wochen in Anspruch nehmen.

Fachleute, die die Qualifikationen und Fähigkeiten, die in der Nachfrage (vor allem Fachleute in der Hochtechnologie und IT-Industrie); kann leicht eine Beschäftigung Pass sichern. Zulassung grundsätzlich innerhalb einer Woche gegeben und formale Zulassung wird innerhalb von sechs Wochen.

Studentenausweis

Ein Ausländer, der erforderlich ist, um für ein Student Pass beantragen, wenn er / sie wurde von einer Bildungseinrichtung, um ein Vollzeitstudium in Singapur verfolgen angenommen. Ausländische Studenten in Singapur nicht erlaubt, während der Vorlesungszeit und Urlaubszeit zu arbeiten, wenn sie nicht über einen Pass Befreiung gewährt werden. Ausländische Studierende, die für die Aufnahme der Arbeiten muss die Ausbildungs ​​Work Permit (TWP), der Ausbildung Beschäftigung Pass (TEP) oder der Arbeitsferienpass beantragen möchten.

Arbeit Ferienpass

Das Work Holiday-Programm gilt für Studenten und Absolventen im Alter von 18 bis 25 Jahren, die an Universitäten in Australien, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Neuseeland, Großbritannien und den USA studieren und zu den Top 200 der akademischen Gesamtleistung gehören. Die Anmeldegebühr für den Work Holiday Pass beträgt 150 SGD. Überprüfen Sie also Ihre Arbeiten Ferienpass Förderfähigkeit.

Professionelle Visit Pass (PVP)

Ausländer müssen einen Professional Visit Pass besitzen, wenn sie einen kurzfristigen beruflichen Einsatz in Singapur annehmen. Zu den Fällen, in denen ein Professional Visit Pass angemessen sein könnte, gehören die Durchführung oder Teilnahme an Konferenzen, Seminaren, Workshops oder Versammlungen rassischer, kommunaler, religiöser, ursachenbezogener oder politischer Natur; Berichterstattung über ein Ereignis oder Schreiben einer Geschichte als Journalist, Reporter oder begleitendes Besatzungsmitglied; als religiöser Arbeiter einen Vortrag halten; oder als Künstler in einem Nachtclub, einer Kneipe, einer Lounge oder einem anderen Unterhaltungsort auftreten.

Employment Pass (EP)

Typischerweise ist ein Manager, Geschäftsführer, Spezialist und ausländischen Profi, der ein geeignetes Stellenangebot von einem Unternehmen in Singapur haben müssen einen Beschäftigungs Pass (EP) zu sichern.

Es gibt drei Kategorien von Beschäftigungs Pässe:

  • P1 Employment Pass für Ex-Pats mit einem festen Monatsgehalt von 8,000 SGD
  • P2 Employment Pass für Ex-Pats mit einem festen Monatsgehalt von 4,500 SGD
  • Q1 Employment Pass für junge Absolventen mit einem Mindesteinkommen von SGD3,000 und ältere Bewerber mit höheren monatlichen Gehälter und erhebliche Berufserfahrung

Sie können die Verwendung Pass Navigator im Ministerium für Arbeit in Singapur, um herauszufinden, ob Sie für eine Beschäftigung Pass qualifizieren und welche Art von Pass Sie benötigen.

Ihr Arbeitgeber hat Ihre Anwendung für eine Singapur Arbeitserlaubnis vorlegen. Wenn ein Unternehmen, das im Ausland befindet man mietet, ein Unternehmen mit Sitz in Singapur, hat sich als Sponsor zu agieren.

Als Inhaber Employment Pass, sind Sie für ein antragsberechtigt Dependency Pass oder nach einem Long Term Visit Pass für Ihren Ehepartner und / oder unverheirateten Kinder unter 21. Diese Abhängigen können dann für einen Letter of Consent (LOC) anwenden, die es ihnen ermöglichen, in Singapur eingesetzt werden. Eine separate Anwendung für jedes Ihrer Familienmitglied ist nicht erforderlich.

Personalisierte Employment Pass (PEP)

Ausländer können für eine spezielle Singapur Arbeitserlaubnis beantragen die Personalisierte Employment Pass (PEP) bezeichnet. Sie sind förderfähig, wenn ihr letztes festes Monatsgehalt im Ausland mindestens SGD18,000 war oder wenn sie einen P1 Pass halten und mindestens SGD12,000 pro Monat.

Derzeit beträgt das jährliche Mindestgehalt 144,000 SGD. Der Personalized Employment Pass ist drei Jahre gültig. Auf diese Weise stellte die singapurische Regierung fest, dass das PEP hochrangigen ausländischen Fachleuten zur Verfügung steht. Ziel ist es, die Qualität der Inhaber eines Arbeitsausweises zu verbessern.

Sie können nicht für eine PEP, wenn Sie sich bewerben

  • einen Beschäftigungs Pass unter der Patenschaft eingegangen
  • wollen ohne direkten Arbeitgeber auf freiberuflicher Basis arbeiten
  • arbeiten als Journalist, Redakteur, Unter Editor oder Produzent
  • mit der Rechnungslegung und Corporate Regulatory Authority (ACRA) registriert werden als "Direktor", "Partner" oder "Sole-Inhaber" in einem Unternehmen aufgeführt.

Im Gegensatz zu anderen Genehmigungen Singapur Arbeit ermöglicht die PEP Sie in jedem Sektor zu arbeiten, ohne erneute Anwendung bei einem Arbeitsplatzwechsel. Wenn Sie Ihren Job verlieren oder beenden, haben Sie 6 Monate einen neuen Arbeitgeber zu finden. Die PEP kann nur einmal ausgegeben werden und ist nicht verlängerbar.

S-Pass

Der S-Pass wird am häufigsten für Arbeitnehmer verwendet, die monatlich mindestens 1,800 SGD verdienen. Andere Faktoren wie Qualifikationen, Fähigkeiten, Erfahrung und Jobtyp beeinflussen die Beschaffung dieses Passes. Es wird erwartet, dass das Unternehmen eine Quote von 25% zahlt und die Person eine Gebühr von 50 SGD für den S-Pass zahlen muss. Sie können einen Abhängigkeitspass beantragen, wenn Ihr monatliches Gehalt mindestens 2,500 SGD beträgt. Der Abhängige eines EP-Pass-Inhabers kann jedoch ein LOC beantragen, während der Abhängige des S-Pass-Inhabers einen P / Q / S / R-Pass beantragen muss, damit er funktioniert.

R Pass / Arbeitserlaubnis

Ausländer, die nicht erfüllen, für die S oder EP-Pass kann für einen R-Pass oder Arbeitserlaubnis beantragen. Je nach Branche wird der Pass mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ausgezeichnet. Das Unternehmen unterliegt der Zahlung einer Abgabe und andere Einschränkungen sind möglich je nach Branche

Entre-Pass

Unternehmer, die ein Unternehmen in Singapur gründen möchten, können den Entre Pass beantragen. Der Geschäftsplan wird von zwei Agenturen (MOM und SPRING) überprüft. Geschäftsvorschläge für Dinge wie Coffeeshops, Food Courts, Massagesalons und ähnliche Aktivitäten werden nicht genehmigt.

Ausbildung Beschäftigung Pass (TEP)

Um in Singapur eine Ausbildung für hochrangige Jobs wie eine Führungskraft oder einen Spezialisten zu erhalten, muss zuerst der Ausbildungs-Beschäftigungspass erworben werden. In solchen Fällen müsste das Unternehmen eine Abgabe zahlen. Ähnlich wie beim Employment Pass ist ein garantiertes Mindestgehalt von 2,500 SGD pro Monat erforderlich.

Ausbildung Arbeitserlaubnis (TWP)

Die Ausbildung Arbeitserlaubnis ist ähnlich der TEP und ist für diejenigen, die für die TEP nicht qualifizieren.

Die Arbeitserlaubnis (WP) ist für Ausländer, die:

  • Möchten Sie in Singapur zu arbeiten und
  • Sind von einem zugelassenen Herkunftsland / Gebiet (je nach Sektor, der der Ausländer werden wird eingesetzt in).

Ein zukünftiger Arbeitgeber muss zunächst für eine WP anwenden, bevor eine ausländische Arbeitnehmer beschäftigt. Davor, Arbeitgeber, die für WP oder S nie zuvor angewendet haben Pässe sind verpflichtet, ihre Geschäftstätigkeit zu erklären.

Sie sind auch verantwortlich für:

  • Bereitstellung einer Sicherheitsanleihe in Höhe von 5,000 SGD in Form einer Versicherung / Bankgarantie vor seiner Ankunft in Singapur, andernfalls ist die Einreise nach Singapur nicht zulässig.
  • Stellen Sie sicher, dass der ausländische Arbeitnehmer greift nicht in irgendeiner Form von:
    • Beschäftigung andere als die in der WP angegeben oder
    • Eine freiberufliche Vereinbarung oder Selbstständigkeit.

Für weitere Informationen über die Genehmigung Singapur arbeiten, kontaktieren Sie die Botschaft oder das Konsulat von Singapur in Ihrem Heimatland

Andere Singapur Arbeitserlaubnis Info

Um erfolgreich zu sein in Ihrem Singapur Jobsuche und um den Job zu bekommen, den Sie wollen, müssen Sie sich vorbereiten Singapur Anschreiben und Singapur CV was du musst E-Mail sofort an die potenziellen Arbeitgeber ausgewählt während eine Jobsuche in Singapur.

Wenn Sie eine Einladung zu der Empfangs Singapur VorstellungsgesprächSie können sich für die Singapur Visum und Singapur Arbeitserlaubnis / Pass. Dann bereite dich auf ein Vorstellungsgespräch vor und sieh es dir an Singapur Dresscode denn wie du dich anziehst, ist eines der wichtigsten Attribute in nicht für offene Stellen angestellt.

Überprüfen Sie das Vorstellungsgespräch do machen auf nicht, Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten.

Darüber hinaus werden auf der internationalen Info, Arbeitssuche, Visum, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, CV & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnung Seiten finden Sie viele nützliche Tipps für ausländische Arbeitssuchende finden.

Viel Glück mit deinem Singapur Arbeitserlaubnis.