Die beste schriftliche Lebenslauf ist wertlos, wenn niemand es sieht!

In den letzten Jahren werden sie immer beliebter die beitreten LinkedIn or Facebook Social-Networking-Websites für Profis, wo Sie nach Stellen suchen können und haben Ihre Keyword-optimierte Rich Content Profil mit aktuellen Lebenslauf. Personalchefs nutzen sie häufiger Ihr Profil zu beraten und zu ergänzen oder zu überprüfen, gegen den Lebenslauf an Sie senden. Wenn Sie noch kein Konto haben, erstellen Sie ein und geben Sie Ihre Social-Media-Link (s) auf Ihrem Lebenslauf.
Sie sollten jedoch verwalten Sie Ihre Online-Präsenz und beseitigen Sie alle Fotos und Aussagen, die schlecht auf Sie reflektieren könnten. Aus der Sicht eines Arbeitgebers konzentriert sich jemand, der das Feiern auf einer sozialen Netzwerkseite betont, nicht auf Arbeitsplätze, und diejenigen, die Beschwerden über Arbeit oder Kollegen stellen, sind weniger begehrte Kandidaten. Der Online-Lebenslauf sollte keine vertraulichen Informationen enthalten, da sie einen Mangel an Respekt für Vertraulichkeit und Diskretion aufweisen könnten.

Der militärischen zur zivilen Lebenslauf

Wenn es um den Übergang vom militärischen zum zivilen Sektor geht, ist der wichtigste Schritt zweifellos Ihr fortsetzen, da es zeigen muss, dass Ihre militärischen Fähigkeiten übertragbar sind.

Zivile Lebensläufe sind mehr als nur eine Liste von Qualifikationen und Erfahrungen. Sie sind Verkaufsinstrumente, die darauf abzielen, Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten an Arbeitgeber zu verkaufen, sodass Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden.

Es gibt einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihren Lebenslauf zum militärischen Übergang schreiben:

1. Achten Sie auf die Terminologie. Sie müssen Ihren Lebenslauf zivil und nicht militärisch einreichen. Ihr Lebenslauf muss in einem Konvertierungsformat "Militär in Zivil" vorliegen. Das Format des militärischen Übergangs ist eine Brücke zwischen der militärischen Art zu sprechen und zu tun und der zivilen Geschäftswelt.

2. Ihr Lebenslauf muss fokussiert sein. Heben Sie die Fähigkeiten, Fähigkeiten und Erfolge hervor, die Sie für Ihre Stelle haben, für die Sie sich bewerben. Wenn sich die Informationen nicht auf die Stelle beziehen, für die Sie sich bewerben, geben Sie diese nicht an.

3. Ihr Lebenslauf muss auf interessante Weise verfasst sein, damit er die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zieht. Es sollte auch so geschrieben werden, dass es sich von anderen abhebt: Machen Sie Ihren Lebenslauf anders als der Rest und behalten Sie gleichzeitig die Professionalität bei.

4. Rechtschreibprüfung und Korrekturlesen Ihres Lebenslaufs

5. Sende ein Motivationsschreiben und eine Dankesschreiben.

6. Hinterlassen Sie eine direkte Telefonnummer und stellen Sie sicher, dass Ihre Voicemail-Begrüßung professionell klingt (keine langen Soundclips oder Slang). Verwenden Sie auch keine militärische E-Mail-Adresse oder E-Mail-Adresse mit unangemessenem Inhalt.

Sie können Ihre Suche nach Stellenanzeigen jetzt laufen, aber wenn Sie einige geeignete Arbeitsplätze zu finden müssen Sie sofort mit Ihrem derzeitigen gelten CV or fortsetzen und Motivationsschreiben.

Denken Sie daran, dass Ihr Lebenslauf / Lebenslauf sein muss gezielt, scanbare und erzeugen Hits. Wenn Sie eine Schwierigkeit mit der CV Schreiben or Lebenslauf schreiben anstatt auf ein leeres Stück Papier zu starren, benutze es CV-Proben, CV-Vorlagen, Lebenslauf Muster und Lebenslauf Vorlagen oder:

Die meisten Personalvermittler erwarten ein Anschreiben zusammen mit Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf.
Also, bereite a vor Motivationsschreiben überzeugend den Leser, warum Sie der beste Kandidat für die sind Interview.
Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Anschreiben schriftlich Verwenden Sie eine der folgenden Optionen:

In den letzten Jahren werden sie immer beliebter die beitreten LinkedIn or Facebook Social-Networking-Websites für Profis, wo Sie nach Jobs suchen und Ihr Keyword-optimiertes, reichhaltiges Content-Profil mit aktuellem Lebenslauf oder Lebenslauf anzeigen können. Einstellungsmanager verwenden sie häufiger, um Ihr Profil zu konsultieren und den CV / Lebenslauf, den Sie mitschicken, zu ergänzen oder zu überprüfen. Wenn Sie keinen Account haben, erstellen Sie einen und fügen Sie Ihre Social-Media-Links in Ihren Lebenslauf ein.
Sie sollten jedoch verwalten Sie Ihre Online-Präsenz. Beseitigen Sie alle Fotos und Aussagen, die sich schlecht auf Sie auswirken könnten. Aus der Sicht eines Arbeitgebers konzentriert sich jemand, der das Feiern auf einer sozialen Netzwerkseite betont, nicht auf Arbeitsplätze, und diejenigen, die Beschwerden über Arbeit oder Kollegen stellen, sind weniger begehrte Kandidaten. Der Online-Lebenslauf / Lebenslauf sollte keine sensiblen Informationen enthalten, da diese einen Mangel an Respekt für Vertraulichkeit und Diskretion aufweisen könnten.

Andere militärische bis zivile Lebenslauf-Info

Nun zu Ihrer Jobsuche zu beenden, wenn Ihr Motivationsschreiben und fortsetzen bereit sind, können Sie diese per E-Mail durch internationale Jobsuche zu Job Werber und Headhuntern weltweit.

Starten Sie für die Vorbereitung Bewerbungsgespräche und überprüfen Sie die Job-Interview-Tipps DOS und Don'ts. Auch, herauszufinden, warum die Menschen nicht für offene Stellen angestellt.

Darüber hinaus werden auf Arbeitssuche, Visa, Arbeitsgenehmigungen, Motivationsschreiben, CV & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnungen Seiten, werden Sie sehr nützliche Tipps für viele verschiedene Länder finden.

Viel Glück mit Ihrem militärischen Lebenslauf.