Job Interview Typen

Formen eines Vorstellungsgesprächs

Es gibt verschiedene Formen von Bewerbungsgesprächen mit unterschiedlichem Formalitätsgrad, die jedoch im Wesentlichen aus Gesprächen bestehen, in denen der Arbeitgeber Sie kennenlernen und sehen kann, wie sie aussehen.

Während Interviews nervenaufreibende Erfahrungen sein können, sollte beachtet werden, dass der Interviewer nur ein Mensch ist und es möglich ist, dass sie auch nervös sind. Treten Sie mit sicherer Miene ein, seien Sie freundlich und offen, und vergessen Sie vor allem nicht zu atmen. Bereiten Sie sich auch darauf vor, indem Sie einige von Job-Interview-Tipps.

Dies wird wahrscheinlich die erste direkte Kontakt mit dem Unternehmen sein und geben Ihnen einen Einblick in das die Funktionsweise und die Chance, mit seinen Personal zu treffen, um zu sehen, ob es ein Ort ist, die Sie arbeiten möchten.

Die Bewerbungsgespräche sind Ihre Chance, persönlich alles zu sichern, was der Arbeitgeber in Ihrem Lebenslauf, Lebenslauf, Lebenslauf, Anschreiben oder Ihrer Bewerbung über Sie gelesen hat.

Diese gleichen Schlüsselwörter Sie verwendet in Ihrem Lebenslauf, Lebenslauf oder Anschreiben wird die Grundlage für Ihr Vorstellungsgespräch sein. Sie müssen in der Lage sein, über sie in starke und leistungsfähige Aussagen zu sprechen, die Ihre Erfolge hervorheben, Beiträge und Leistungen.

Wenn Sie sich für das Vorstellungsgespräch, Kleid vorbereitet und verhalten sich wie in Kleiderordnungen, Können Sie Ihre Qualifikationen effektiv zu fördern, wie Sie auf Fragen, vor allem über sich selbst reagieren, warum Sie den Job wollen und was können Sie für das Unternehmen beitragen

Behalten Sie den Augenkontakt bei, während Sie mit jemandem sprechen

Eins-zu-eins-Vorstellungsgespräch

Um dieses Stadium zu erreichen, wäre es Ihnen gelungen, die vorläufigen Screening-Prozesse zu qualifizieren. Das Auswahlverfahren wurde eingegrenzt und das Unternehmen hat Sie als attraktiven Interessenten erkannt. In der Regel wird dieses Interview vom Abteilungsleiter durchgeführt, manchmal jedoch auch mit Personalabteilung Personal. Seien Sie bereit für alle Arten von Interview FragenInsbesondere über Sie selbst im Detail, warum Sie den Job wollen und was Sie zum Unternehmen beitragen können.

Bereiten Sie sich vor dem Vorstellungsgespräch vor, recherchieren Sie, was das Unternehmen tut, und überlegen Sie sich einige Fragen, die Sie stellen möchten.

Nicht freiwillig Informationen, dass der Interviewer fragt nicht nach

Tipps: Sie möchten, dass sie Sie in ihrem Team haben, deshalb müssen Sie sie mit Ihrer Persönlichkeit, Ihren Qualifikationen und Ihrem beruflichen Ehrgeiz beeindrucken. Ziehen Sie sich konservativ an, um zu beeindrucken und pünktlich zu erscheinen. Stellen Sie eine Beziehung zum Interviewer her.

Vorstellungsgespräch zum Mittagessen

Ein Interview während des Mittagessens ist lockerer als in einem Büro, aber lassen Sie sich nicht enttäuschen. Erleichtern Sie sich das Leben, indem Sie kein unordentliches Essen bestellen und etwas bestellen, das der Preisspanne der anderen Anwesenden entspricht. Die Entscheidung, ob man raucht oder Alkohol trinkt, sollte sich nach dem Ort und dem, was der Interviewer tut, richten.

Tipps: Folgen Sie der Führung des Interviewers in Verhalten, Ton und Reihenfolge.

Screening-Vorstellungsgespräch

Ein kurzes Treffen mit dem Unternehmen, bei dem unqualifizierte und uninteressierte Kandidaten ausgesondert wurden. Screening-Interviews finden statt, wenn eine große Anzahl von Bewerbern anwesend ist. Insgesamt werden die Bewerber jedoch selten gebeten, an diesen Interviews teilzunehmen. Interviewer sind normalerweise Personalfachleute und das Format ist normalerweise das von geraden Fragen und Antworten.

Tipps: Bestätigen Sie dem Interviewer, was er bereits in Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf gelesen hat, und weichen Sie nicht von der Wahrheit ab. Die Bereitstellung von Fakten ist wichtiger als der Aufbau eines Rapports.

Telefonisches Vorstellungsgespräch

Wenn ein Kandidat in großer Entfernung von den Büros des Unternehmens wohnt, ist es unter Umständen nicht praktikabel, persönliche Vorgespräche zu führen. In diesem Fall kann ein Interview am Telefon geführt werden. Alternativ nutzen einige Unternehmen Telefoninterviews als Screening-Verfahren, um die schwächeren Kandidaten frühzeitig zu eliminieren. Ein Telefoninterview ist keine einfachere Option, es sollte genauso professionell durchgeführt werden wie ein Standardinterview und es gelten dieselben Regeln. Der einzige Unterschied ist, dass Ihre Körpersprache nicht mehr gilt.

Lassen Sie nicht zu, dass der Interviewer das Gespräch vollständig leitet, wenn es angebracht ist, ein persönliches Gespräch anzustoßen und etwas zu sagen wie "Ich würde mich über eine Gelegenheit freuen, Sie persönlich zu treffen, damit wir uns besser bewerten können. Ich bin an jedem Dienstag frei Nachmittag oder Mittwochmorgen. Was wäre besser für Sie? "

Seien Sie bereit, werfen Sie einen Blick auf Telefon machen auf Anrufbeantworter Fähigkeiten.

Wie man sich verhält: Sprechen effektiv Beantworten Sie die Fragen der Interviewer mit klarer Stimme präzise, ​​versuchen Sie, ohne zu viel zu reden, ausführlich zu arbeiten, strahlen Sie kontrollierte Professionalität aus und lächeln Sie.

Gruppen-Vorstellungsgespräch

Oft werden Gruppeninterviews verwendet, um das Unternehmen vorzustellen und die Arbeit einem versammelten Publikum von Kandidaten zu beschreiben. Da es sich bei dieser Art des Interviews nicht um ein Einzelgespräch handelt, wird ein einzelner Kandidat nicht so stark unter Druck gesetzt. Ziel ist es jedoch, sich von der Masse abzuheben und aufzufallen.

Tipps: Stellen Sie Fragen, sprechen Sie anschließend mit dem Personal des Unternehmens, um einen kurzen Bericht zu erstellen.

Ausschuss- oder Panel-Interview

Unternehmen wenden diese Methode an, wenn sie für fortgeschrittene Positionen eingestellt werden oder wenn sie sich nur böse fühlen. Während der Ausschussinterviews werden die Kandidaten von mehreren Mitarbeitern des Unternehmens gleichzeitig befragt. Dies kann einschüchternd sein, aber versuchen, kühl zu bleiben. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Interviewer beeindrucken, und kümmern Sie sich nicht nur darum, was einer oder zwei hören möchten.

Tipps: Wenn ein Interviewer Sie mit einer Frage anspricht, antworten Sie auf die Person, die diese Frage gestellt hat, und achten Sie dabei darauf, wie die anderen das, was Sie sagen, interpretieren.

Absichtliche Versuche, dich zu verunsichern

Interviewer können versuchen, Ihre Nerven zu testen, um zu sehen, wie Sie unter Druck mit sich selbst umgehen. Das Interview kann auf entspannte Weise beginnen, wobei Standardfragen gestellt werden, und der Interviewer kann dann seine Einstellung ändern, um einen feindlichen Angriff zu starten. Beispiel: „Sie haben also Ihr Abitur nicht bestanden, was Sie glauben macht, dass Sie mit dem Tempo bei uns umgehen können Unternehmen?' Sie sollten darauf vorbereitet sein und wenn es darum geht, nehmen Sie es nicht persönlich. Beantworten Sie ruhig jede Frage, wie es kommt.

Stellen Sie immer Fragen, weil dies Ihre vorherige Forschung und Interesse an der Arbeit zeigt, außer Fragen zu Gehalt oder Leistungen, es sei denn der Interviewer das Thema zunächst thematisiert. Einen Artikel auf Überprüfen Gehaltsinterview Frage.

Andere Arten von Vorstellungsgesprächen Info

Hoffentlich erhalten Sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. So, jetzt brauchen Sie:

Follow-up Ihr ​​Vorstellungsgespräch mit einem Dankesschreiben. Die Arbeitgeber sehen dies als Indiz für Ihr starkes Interesse an der Position.

Wir sind der festen Überzeugung, dass Sie, wenn Sie alle Schritte bei der Suche nach einem Job für diesen Schritt befolgt haben, ein Vorstellungsgespräch bestehen und den gewünschten Job erhalten. Jetzt müssen Sie es wissen So halten Sie Ihren Job!

Darüber hinaus werden auf Arbeitssuche, Motivationsschreiben, CV & Lebenslauf, Bewerbungsgespräche und Kleiderordnungen Seiten, werden Sie sehr nützliche Tipps für viele verschiedene Länder finden.

Viel Glück mit allen Job-Interview-Typen!