Indonesien Informationen

Indonesien Ort

Arbeiten in Indonesien klingt wie ein Abenteuer für viele Menschen. Aber, Indonesien Jobsuche erfordert mehr als nur die offensichtliche Indonesien CV und Indonesien Anschreiben Schreiben und Übersetzung, es erfordert eine gründliche Vorbereitung. Sie werden Probleme, die wahrscheinlich nicht einmal in den Sinn kommen, wenn Sie eine Entscheidung zu bekommen, machte erleben Beschäftigung in Indonesien.

Nehmen Sie den Einfluss von nicht zu leicht Jobs in Indonesien can have on the effect of your adventure! For instance, you will experience the different immigration rules and practices, strange job application procedures, unfamiliar job selection criteria and out of the ordinary management culture.

Uhrzeit:

GMT + 7: West Indonesian Time - Sumatra, Java, West / Zentral-Kalimantan
GMT + 8: Zentral indonesischen Zeit - Bali, Süd / Ost-Kalimantan, Sulawesi, Nusa Tenggara
GMT + 9: Eastern Indonesian Time - Maluku, Papua

Telefon-Ländercode: 62

Internet-Ländercode: .Ich würde

Strom: 230 Volt AC, 50Hz aber 127 Volt ist noch in Gebrauch in einigen Bereichen. Stecker verwendet werden, sind im europäischen Stil mit zwei runden Metallstifte.

Indonesien behandelt Drogendelikte streng. Die Todesstrafe ist obligatorisch für Personen, die wegen Menschenhandels, Herstellung, Imports oder Exports von mehr als 15 g Heroin, 30 g Morphin, 30 g Kokain, 500 g Cannabis, 200 g Cannabisharz und 1.2 kg Opium verurteilt wurden. Der Besitz dieser Mengen ist alles, was Sie brauchen, um verurteilt zu werden.

Die meisten Besuche in Indonesien sind problemlos, aber Sie sollten sich des Risikos wahlloser Terroranschläge bewusst sein, die gegen zivile Ziele gerichtet sein können, einschließlich Orte, die von Expatriates und ausländischen Reisenden frequentiert werden, wie Restaurants, Hotels, Clubs und Einkaufsviertel. Sie sollten aufgrund von Gewalt und sich verschlechternder Sicherheitslage ein hohes Maß an Vorsicht walten lassen.
Ein hohes Maß an kriminellen Aktivitäten sowie Demonstrationen, Proteste und gelegentliche illegale Straßensperren geben im ganzen Land weiterhin Anlass zur Sorge. In den letzten Jahren haben die indonesischen Behörden eine Reihe von Ermittlungen und Operationen gegen Drogenverbrechen und terroristische Netzwerke durchgeführt.
Überwacht lokale Nachrichtensendungen und konsularischen Nachrichten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reisedokumente und Visa sind aktuell gültige und an einem sicheren Ort gesichert. Tragen Sie eine Kopie Ihres Reisedokumente anstelle der Originale. Pflegen Sie ein niedriges Profil, variieren Zeiten und Reiserouten und Vorsicht walten lassen beim Fahren. Machen Kontakte vor Ort schnell und sucht Unterstützung von anderen Expatriates wird Ihren Komfort und Sicherheit deutlich erhöhen.

Jahresurlaub: Die Mehrheit der Indonesier und Expatriates nehmen Jahresurlaub während Schulferien:

  • Neues Schuljahr Urlaub - bekannt als libur kenaikan kelas (Upgrading Holiday), findet normalerweise zwischen Ende Juni und Anfang Juli für 2–3 Wochen statt. Die Daten variieren je nach Provinz / Region. Der Feiertag beginnt von Montag in der ersten Woche bis Samstag in der letzten Woche.
  • Halbzeit Urlaub zielt darauf ab, die beiden Semester zu trennen. Es findet zwei Wochen lang zwischen Ende Dezember und Anfang Januar statt und fällt mit den Weihnachts- und Neujahrsfeiertagen zusammen. Der Start- und Endtag ist genau wie in den neuen Schuljahresferien.
  • Eid al-Fitr Urlaub (oder Lebaran Urlaub), dauert etwa zwei Wochen. Das Datum variiert je nach islamischem Kalender.
  • Fasten Urlaub / Ramadhan Ferien (oder Puasa Urlaub), ca. 1 Monat. Das Datum variiert je nach islamischem Kalender. Diese Pause wurde hauptsächlich mit dem Eid al-Fitr-Urlaub kombiniert. Manchmal kann es ein 2-monatiger Urlaub sein. Die Schule beginnt normalerweise am ersten Montag im neuen Monat

Feiertage:

  • Chinese New Year - 8 Februar
  • Hari Raya Nyepi (Hindu Neujahr) - 9 März
  • Karfreitag - 25 März
  • Christi Himmelfahrt - 5 Mai
  • Lailat al Miraj (Night of Ascension) - 5 Mai
  • Waisak Day (Buddhas Geburtstag) - 14 Mai
  • Eid al-Fitr (Ende des Ramadan) - 7 Juli
  • Independence Day - 17 August
  • Eid al-Adha (Opferfest) - 13 September
  • Islamic New Year - 3 Oktober
  • Milad un Nabi (Geburtstag des Propheten Muhammad) - 12 Dezember (5 Tage später Gefeiert für Schiiten)
  • Christmas Day - 25 Dezember
  • Boxing Day - 26 Dezember

Öffnungszeiten:

  • Büros - Mo bis Fr 9: 00 - 17: 00 oder 08: 00-16: 00
  • Banks - Mo-Do 08: 00-14: 00; Fr 08: 00-12: 00; Sa 08: 00-11: 00 (einige Zweige)
  • Geschäfte - Mo bis So 09: 00 - 21: 00
  • Post - Mo-Fr 08: 00-16: 00, Sat 08: 00-13: 00 (Stunden länger sein können in Stadtzentren).

Hintergrund: The Dutch began to colonize Indonesia in the early 17th century. Japan occupied the islands from 1942 to 1945. Indonesia declared its independence shortly before Japan's surrender, but it required four years of sometimes brutal fighting, intermittent negotiations and UN mediation before the Netherlands agreed to transfer sovereignty in 1949. A period of sometimes-unruly parliamentary democracy ended in 1957 when President SOEKARNO declared martial law and instituted "Guided Democracy." After an abortive coup in 1965 by alleged communist sympathizers, SOEKARNO gradually lose power. From 1967 until 1988, President SUHARTO ruled Indonesia with his "New Order" government. After rioting toppled SUHARTO in 1998, free and fair legislative elections took place in 1999. Indonesia is now the world's third most populous democracy, the world's largest archipelagic state and the world's largest Muslim-majority nation. Current issues include alleviating poverty, improving education, preventing terrorism, consolidating democracy after four decades of authoritarianism, implementing economic and financial reforms, stemming corruption, reforming the criminal justice system, holding the military and police accountable for human rights violations, addressing climate change and controlling infectious diseases, particularly those of global and regional importance. In 2005, Indonesia reached a historic peace agreement with armed separatists in Aceh, which led to democratic elections in Aceh in December 2006. Indonesia continues to face low intensity armed resistance in Papua by the separatist Free Papua Movement.

Hauptstadt: Jakarta

Klima: tropisch, heiß und feucht - moderater in Hochland

Ethnische Gruppen: Javaner 40.1%, Sundanese 15.5%, malaiischen 3.7%, Batak 3.6%, Madurese 3%, Betawi 2.9%, Minangkabau 2.7%, Buginesisch 2.7%, Bantenese 2%, Banjarese 1.7%, Balinesische 1.7%, Acehnese 1.4%, Dayak 1.4 %, Sasak 1.3%, Chinesisch 1.2%, andere 15% (2010 est.)

Sprachen: Indonesisch (offiziell), in dieser Sprache bekannt als Bahasa Indonesien. Englisch, Niederländisch, lokale Dialekte. Englisch ist in der Regel nicht weit verbreitet. Mehr als 700 Sprachen sind im Einsatz in Indonesien.

Weitere Informationen Indonesien

Um erfolgreich zu sein in Ihrem Indonesien Jobsuche und bekommen Jobs, die Sie wollen, müssen Sie vorbereiten Indonesien Anschreiben und Indonesien CV was du musst E-Mail sie sofort an die potenziellen Arbeitgeber, die während eines ausgewählt wurden Job-Suche in Indonesien.

Wenn Sie eine Einladung zu der Empfangs Indonesien VorstellungsgesprächSie können sich für die Indonesien Visum und Indonesien Arbeitserlaubnis. Dann bereite dich auf ein Vorstellungsgespräch vor und sieh es dir an Indonesien Kleiderordnung denn wie du dich anziehst, ist eines der wichtigsten Attribute in wird eingestellt.

Überprüfen Sie das Vorstellungsgespräch do & nicht und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten. Finde heraus, warum Menschen sind nicht für offene Stellen angestellt.

Darüber hinaus werden auf der internationalen Info, Arbeitssuche, Visum, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, Lebenslauf & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnung Seiten finden Sie viele nützliche Tipps für ausländische Arbeitssuchende finden.

Viel Glück mit unseren Indonesien Informationen.