Business Manager Lebenslauf Beispiel

Der funktionale Lebenslauf Format (Geschicklichkeits resume), hebt die Fähigkeiten und Leistungen entwickelt, durch Arbeit, Wissenschaft und Gemeinschaftserfahrungen und verstecken Träger Veränderungen und Unregelmäßigkeiten in der Arbeit Geschichte. Ihre Fähigkeiten Potenziale können betont werden, fehlende Erfahrungen oder mögliche Lücken in der Arbeitshistorie werden vernachlässigt. Überprüf den funktionelle Zusammenfassung Vorteile und Nachteile.

Darüber hinaus können Sie wieder Proben suchen, indem Sie Industrie oder von Karriere Situation und verbessern Sie Ihren Lebenslauf mit Schlüsselwörter von der Industrie.

DIE UNTERSUCHUNG DES GESCHÄFTSMANAGEMENTS BEFINDET STYLISTISCHE IDEEN, DIE SIE FÜR IHREN WORTLAUF VERWENDEN KÖNNEN

Vorname Nachname
Adresse
City, ST ZipCode
Telefon #
E-Mail-Addresse
LEADER: FINANZIERUNG & VERWALTUNG
Über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Verwaltung, Computer und Management. Engagierter, vielseitiger Teambuilder, der verbesserte Methoden / Systeme entwickelt und Mitarbeiter verwaltet und anwächst. Suche nach Position in einer gemeinnützigen Agentur, die einen Leiter benötigt, um Ziele zu setzen, Vorgänge für die Bereiche Finanzen / Rechnungswesen, Verwaltung, IT und IT zu koordinieren, zu entwickeln und zu verwalten HR-Aktivitäten. Besondere Talente, um unterschiedliche Gruppen zusammenzubringen, Technologie für Effizienz, Gebäudemanagement und Qualitätsprozesse zu nutzen.
AUSGEWÄHLTE KARRIERE HIGHLIGHTS
ADMINISTRATIV
Sie haben mehrere Büros für den Betrieb von Grund auf eingerichtet, einschließlich Standortauswahl und Leasingverträgen, Vorbereitung und Aufbau von Einrichtungen, Vertragsmanagement, Standortverlagerung und Einrichtung aller Büro- und Verwaltungsdienste.
• Reduzierter Personalabrechnungsprozess von 1-1.5 vollen Arbeitstagen auf 1 pro Woche, durch die Installation eines elektronischen Zeitplansystems, die Einstellung eines externen Verarbeitungsdienstes und die Neueinstufung bestimmter Mitarbeiter als unabhängige Auftragnehmer.
• Der umfangreichen Personal- und Computerausstattungen in bestehenden Gebäuden wurden durch "kreative" Umgestaltung und die Verwaltung von Tischler-, Sanitär- und Verdrahtungsunternehmen Rechnung getragen, um den Platz zu maximieren und Informationen und den Speicherbedarf von Dateien zu ermitteln und zu aktualisieren.
• Ausarbeitung und Umsetzung eines Personal- und Incentive-Plans zur Verjüngung langfristiger, gemeinnütziger Mitarbeiter und zur Unterstützung des Karriereplans sowie Einstellung neuer, enthusiastischer und erfahrener Mitarbeiter.
FINANCIAL
• Schaffung unabhängiger Einkaufs- und Kreditorengeschäfte in Höhe von 7 Mio. USD und Schulung des Personals in Verfahren.
• Einrichtung eines internen Non-Profit-Buchhaltungssystems, Reduzierung der externen Rechnungslegungsgebühren um 50% und verbesserter Echtzeitzugriff auf Daten. Rekategorisiert alle Daten nach Non-Profit-Rechnungslegungsgrundsätzen und erstellt die QuickBooks Pro-Datenbank. Verbesserte Informationen zu Ausgabenmustern basierend auf eingeschränkten und nicht gesperrten Konten.
• Generierte mehrere Tausend US-Dollar Zinsen, indem Cashflow-Mittel auf ein verzinsliches Geldmarktkonto transferiert wurden. Installiertes Online-Banking, damit das Geld bei Bedarf in das Girokonto des Geschäfts überwiesen werden kann.
INFORMATION TECHNOLOGY
• Abgeschlossene Auswahl, Installation und Einrichtung von Netzwerken und Telefonsystemen für mehrere Standorte, einschließlich eines globalen Systems. Umfassendes Wissen und Einsatz von TQM-Prozessen.
• Empfohlenes und beauftragtes Technologie-Leasingprogramm und Entwicklung eines modernen Local Area Network (LAN) für gemeinnützige Organisationen, die mit Cashflow-Herausforderungen und veralteten / inkonsistenten Computern und Systemen konfrontiert sind. Einführung von E-Mail-, Internet- und Dateifreigabefunktionen sowie geschultes Personal zur Verwendung dieser Tools.
• Beschaffung, Kauf und Installation einer Mehrzweck-Datenbanksoftware von Blackbaud zur Ermöglichung der Echtzeitkommunikation von Finanz- und Spenderinformationen mit einem externen Fundraising-Berater.
• Erfolgreiche Integration zweier verschiedener technischer Abteilungen in ein technisches Team durch Teambuilding-Fähigkeiten, Karriereentwicklung und Zielsetzung. Die durchschnittliche Leistungsbeurteilung aller Mitarbeiter wurde um eine um eine höhere höhere Punktzahl angehoben, wie von demselben prüfenden Manager genehmigt.
• Kein Kapitalaufwand für die Aktualisierung von Software und Ausrüstung für Finanzsysteme durch Verlagerung der Verarbeitungsarbeit auf Schwesterunternehmen mit Überkapazitäten.
• Erstellung von "Helpdesk" -Software und -system zur Protokollierung und Priorisierung von Anforderungen sowie Erstellung eines TQM-Teams mit Vertretern aller Abteilungen. Die Problemlösungszeiten für technische Probleme wurden von 7 + Tagen auf 2 Tage reduziert. Die Zufriedenheit der Benutzer verbesserte sich von der 1.6-Anfangsbewertung (auf einer 0-5-Skala) auf 3.0 innerhalb der ersten 4-Monate.
BERUFSERFAHRUNG
UNUM MUSEUM ART ASSOCIATION, INC., BLOOMINGTON, ILLINOIS,
GESCHÄFTSMANAGER / VP LEVEL
Eine Gruppe von 10-Vollzeitmitarbeitern, 20-Teilzeitmitarbeitern und 20-unabhängigen Vertragslehrern für dieses Kunstmuseum mit einem jährlichen Budget von $ 750,000. Das Museum produzierte jährlich 4-6-Kunstausstellungen und stellte 3-Kunstkurse für Kinder und Erwachsene zur Verfügung. In dieser Zeit verzehnfachte sich die Kunstsammlung, die Aktivitäten verdreifachten sich, und es wurde ein Spendenziel in Höhe von 5 Millionen Dollar gesetzt.

Durchführung aller Buchhaltungen (A / P, A / R, G / L, Fondsbuchhaltung, Umsatz- und Lohnsteuererklärung, Bankabgleich, Cash-Management), Vertrags- und Zuschussverwaltung (z. B. Verträge mit dem Schulbezirk über Kunstunterricht), Budget Geschäftsführung (Museumsbetriebsbudget, städtisches Einrichtungsbudget), Personaladministration (Einstellung, Entlassung, Leistungen der Krankenversicherung, 401K, Gehaltsabrechnung), Einrichtungs- und Personalmanagement (Instandhaltung, Personalbesetzung, Empfang, Büroverwaltung) sowie Verwaltungsrat Verbindung (Sitzungsprotokolle, Aufzeichnungen, spezielle Projektbesetzung und Koordinierung).
POWER ENGINEERING, INC., CINCINNATI, OHIO
2000 - 2002
ULTRA-SYSTEME
Büro für 7-Vollzeitmitarbeiter dieses $ 1.5-Millionenunternehmens, das Systemdesign-Softwaretools an Elektrizitätsversorgungsunternehmen verkaufte, um sie bei der Planung der Netze und der Stromverteilung zu unterstützen.

Durchgeführte Buchhaltung (QuickBooks Pro, A / P, A / R, Bankabstimmung), Inkasso (sichert eine als uneinbringlich eingestufte einjährige Forderung), Daten- und Finanzmanagement (recherchierte internationale Vorschriften und Zahlungslogistik, arrangierte International Wire Transfer-Logistik) (Goldmine Customer Prospect Database) entwickelt und gepflegt, Kommunikations- und Mailings vorbereitet (vorbereitete Werbemails und Newsletter-Newsletter, duplizierte und verteilte Softwaredisketten), Verträge und Lizenzen (vorbereitete Softwarelizenz und Vertragsdokumente, Bearbeitung von Wartungsverträgen), Projektmanagement (arrangiert) Reise-, Messe- und Schulungslogistik) sowie entwickelte Organisationssysteme (neu angeordnete Ablagesysteme und Arbeitsbereiche).
OMNIVIEW DESIGN, INC., CINCINNATI, OHIO
1997 - 2000
EXECUTIVE ASSISTANT FÜR DEN CEO
Er wurde von CEO, einem ehemaligen Mitarbeiter, eingestellt, um beim Aufbau eines neuen Unternehmens mitzuhelfen, das innerhalb eines Jahres zu 23-Mitarbeitern gewachsen ist und innerhalb von 2-Jahren für $ 6 Mio. verkauft wurde. Das Unternehmen entwickelte und vermarktete zwei Software-Tools für die Entwurfsautomatisierung für den Markt für Systemdesign. eine zur Vereinfachung des Layouts, die andere zur Analyse und Verbesserung der Leistung.

Aufbau von Computernetzwerken und -ausrüstung (Beschaffung, Kauf und Installation aller Geräte: Computer, Drucker, Netzwerkverkabelung und -geräte), Bereitstellung der Vertriebs-, Rechts- und Fremdberateradministration (entwickelte Vertriebsadministrationsdatenbank, Lead-Tracking- und Customer-Care-Prozesse, koordinierte Rechtsarbeit für Aktienoptionen, Softwarelizenzierung und Markenprobleme, beauftragte und gemanagte Berater für Messen, Seminare, Entwicklung von Unternehmensimage und Marketing (Collateral Development)), Planung und Logistik (verwaltete Messe- und Seminarlogistik sowie Logistik für Public Relations-Tour), Marketing (erstellt und erstellt) koordiniertes Marketingmaterial (Kopierentwicklung, verwaltetes Drucken und Vertrieb von Marketingmaterialien) und technisches Schreiben (verfasste eine technische Zusammenfassung, die von der Zeitschrift Electronic Design mit einem Design-Innovationspreis ausgezeichnet wurde).
GEM PLETHY SEMICONDUCTORS, INC., TOLEDO, OHIO
1995 - 1997
MANAGER, INFORMATIONSYSTEME
Aufgrund des technischen Hintergrunds und der Erfahrung mit TQM / Qualitätsverbesserung rekrutiert, um dem nordamerikanischen Hauptsitz eines britischen Halbleiterherstellers im Wert von 16 Milliarden zu helfen, seine Informationssysteme (IS) zu modernisieren.

Mit 8-Mitarbeitern verwaltete 300 + Unix / Mac / PC-Workstations an 5-Standorten in den USA als Teil des weltweiten Plessey-Netzwerks. Managed Telecommunications (Sprach- und Datensystem als Teil des GEC Corporate Voice Network und GPSI Data Network). Integrierte US-Aktivitäten mit globalen Unternehmenszielen (mit Deloitte & Touche-Beratern und Microsoft Project zur Verwaltung der Entwicklung einer Vielzahl von Altsystemen für diverse Hardware / Software zu SAP unter HP-UX) und TQM (amerikanischer Point-Person für die Einführung britischer Unternehmen). LED Qualitätsverbesserungsprogramm).
YALTA GROUP VON CADENCE DESIGN SYSTEMS, INC., TOLEDO, OHIO
1990 - 1995
MANAGER, OPERATIONEN
ADMINISTRATIVE MANAGER & LEASE ANALYST
Geförderte 4-Zeiten aufgrund der Bereitschaft, zusätzliche Verantwortlichkeiten hinzuzufügen. Mitglied des Übergangsteams, das CSI von einem relativ unabhängigen Unternehmen im Besitz von Comdisco zu einem vollständig integrierten Geschäftsbereich von Cadence, einem Unternehmen für elektronische Designautomatisierung im Wert von $ 300, verleiht.

Netzwerkverwaltung (übernahm die Netzwerkverwaltung eines 250-Benutzers, 200-Knoten TCP / IP-Ethernet (10Base5, 10Base2 und 10BaseT) von Sun, HP, IBM und DEC Engineering-Workstations, PCs und Macs, einschließlich einer T1-Internetverbindung, integriert Software (recherchiert, gekauft und implementiert Symix, ein integriertes System zur Auftragserfassung, Fertigung, Versand, Einkauf und Buchhaltung, Anpassung eines auf Progress 4GL / RDBMS basierenden Pakets in Client / Server-Technologie. Integriertes Symix mit dem Produkt "Corporate Walker General Ledger Financial"), und Gebäudemanagement (Standorte lokalisiert, verhandelte Mietverträge für eine 32,000-Quadratfuß-Einrichtung und umgesiedelte Organisation).

Schaffung unabhängiger Einkaufs- und Kreditorengeschäften (Einrichtung eines jährlichen 7-Millionen-Dollar-Systems), Durchführung des Umzugs und des Facility-Managements (vereinbarte Leasingverträge, Ausrüstung und Dienstleistungen für 10, neue Vertriebsbüros, Umzug von 21-Mitarbeitern von 2-Standorten, arrangierte Bürodienstleistungen: Poststelle, Versand, Empfang, Vorräte, Wasser- und Snackdienste), installierte Telefonanlage (Unterstützung bei der Installation und Programmierung der AT & T-System-75-Telefonanlage mit 40-Amtsleitungen, 200-DIDs und Octel Aspen-Voicemail, die in weltweite 800-Nummern integriert sind) sowie Datenverwaltung und -analyse (wirtschaftlich berechnet) Analyseberichte, Marktprognosen, Cash-Run-Raten, zusammengestellte Berichte, Wirtschaftsanalysen, Marktbeschreibungen und Sicherheiten in Broschüren zur Durchsicht durch das Corporate Investment Committee, gepflegte Interessenten- und Kundendatenbanken).
JUNCTION REALTY, CINCINNATI, OHIO
1986 - 1990
IMMOBILIENBERATER UND ENTWICKLER
Arbeit als Immobilienberater und -entwickler in Zusammenarbeit mit dem Architekten. Kauf und Verhandlung von Immobilien (lokalisierter und verhandelter Kauf von Entwicklungsliegenschaften), Überprüfung von Verträgen und Durchführung von Analysen (Wirtschafts- und Investitionsanalysen, Vertragsunterlagen, behördliche Abwicklung von behördlichen Vorschriften) sowie Projektmanagement für Renovierungen und Umgestaltungen (Umwandlung von Wäsche in hochwertige Eigentumswohnungen von 80, Umgestaltete Medizinprodukte) Bürogebäude, neue Mieterausbauten).
BILDUNG, AUSBILDUNG UND SOFTWARE-EXPERTISE
• Loyola University, BA Organisationsstudien, Programm für erfahrene Lernende, Chicago, IL, Abschluss erwartet 2005
• Abschlussprogramm für Fernstudien an der Regis University, Denver, CO, Betriebswirtschaft, 1996-1997
• Heald Technical College, San Francisco, Kalifornien, Architekturentwurf
• George Washington University, Washington, DC, Betriebswirtschaft
• Universität Cincinnati, Cincinnati, Ohio, Liberal Arts
• Word, Excel, PowerPoint, Zugriff, Herausgeber, Projekt, Outlook, Internet Explorer, Netscape, ACT !, Goldmine, QuickBooks Pro, TimeCard, Blackbaud-Raisers Edge, Crystal Reports, Shiva
• Fortbildung mit über 25-Workshops von Skillpath, Career Track, der American Management Association, AT & T, firmeninternen Unternehmensprogrammen und anderen.
• Grundlagen des Finanz- und Rechnungswesens für nichtfinanzielle Mgrs.
• Grundlagen des Personalrechts für Führungskräfte und Vorgesetzte
• Coaching- und Teambuilding-Fähigkeiten für Manager und Vorgesetzte
• Verwalten mehrerer Projekte, Ziele und Fristen
• AT & T System 75 Administration / Programmierung
• Seminar zur Evaluierung von Fundraising-Software
• Vernetzung mit TCP Basic
• Vernetzung mit TCP Advanced
• Client / Server-Technologieübersicht
• Covey Leadership Training
• Total Quality Management
• Funktionsübergreifende Kommunikation
• Verhandeln um zu gewinnen
• Umgang mit schwierigen Menschen
• Projektmanagement
• SAP R / 3-Übersicht
• Grundlagen von SunOS
• PlanNet-Netzwerkdesign

Verwenden Sie die Land Jobsuche or Jobsuche in Land Jobsuchmaschinen!

Denken Sie daran, dass Ihr Lebenslauf / Lebenslauf sein muss gezielt, scanbare und erzeugen Hits. Wenn Sie eine Schwierigkeit mit der CV Schreiben or Lebenslauf schreiben anstatt auf ein leeres Stück Papier zu starren, benutze es CV-Proben, CV-Vorlagen, Lebenslauf Muster und Lebenslauf Vorlagen oder:

Die meisten Personalvermittler erwarten ein Anschreiben zusammen mit Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf.
Also, bereite a vor Motivationsschreiben überzeugend den Leser, warum Sie der beste Kandidat für die sind Interview.
Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Anschreiben schriftlich Verwenden Sie eine der folgenden Optionen:

Andere Business Manager-Beispielinformation

Wenn dein Motivationsschreiben und fortsetzen Sind Sie bereit, können Sie Ihren Business Manager-Lebenslauf per E-Mail senden internationale Jobsuche zu Job Werber weltweit.

Um erfolgreich zu sein in Ihrem Land Jobsuche und bekommen Jobs, die Sie wollen, müssen Sie vorbereiten Motivationsschreiben und CV or fortsetzen was du musst Email sofort zu den potenziellen Arbeitgebern ausgewählt während einer Arbeitssuche.

Wenn Sie eine Einladung zu der Empfangs InterviewSie können sich für die Visum und Arbeitserlaubnis. Dann bereite dich auf ein Vorstellungsgespräch vor und schau dir das typische an Vorstellungsgespräch Fragen, Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten.

Überprüfen Sie das Vorstellungsgespräch do nicht und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten. Finde heraus, warum Menschen sind nicht für offene Stellen angestellt.

Folgen Sie dem Vorstellungsgespräch mit einem nach oben Dankesschreiben. Die Arbeitgeber betrachten dies als ein Hinweis auf die endgültige Interesse an der Position.

Darüber hinaus werden auf Arbeitssuche, Visa, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, CV & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnungen Seiten können Sie Tipps für die vielen verschiedenen Ländern zu finden.

Viel Glück mit dem Lebenslauf des Business Managers.