Tschechien Informationen

tschechische republik-lage tschechische information Im Ausland arbeiten klingt wie ein Abenteuer für viele Menschen. Aber, Jobsuche in Tschechien erfordert mehr als nur die offensichtliche Tschechien CV Schreiben und Übersetzen erfordert eine gründliche Vorbereitung. Sie werden mit Problemen konfrontiert sein, die Ihnen wahrscheinlich nicht einmal in den Sinn gekommen sind, als Sie sich für eine Beschäftigung in Übersee entschieden haben.

Zu leicht Nehmen Sie nicht den Einfluss der Jobs in Tschechien haben auf die Wirkung Ihres Abenteuers können! Zum Beispiel werden Sie die verschiedenen Einwanderungsregeln und Praktiken, seltsame Bewerbungsverfahren, ungewohnte Job Kandidat Auswahlkriterien und aus der gewöhnlichen Managementkultur erleben.

Die meisten Besuche zu Tschechien sind problemlos, aber Sie sollten sich des Risikos wahlloser Terroranschläge bewusst sein, die gegen zivile Ziele gerichtet sein können, einschließlich Orte, die von Expatriates und ausländischen Reisenden frequentiert werden, wie Restaurants, Hotels, Clubs und Einkaufsviertel. In den letzten Jahren haben die tschechischen Behörden eine Reihe von Ermittlungen und Operationen gegen terroristische Netzwerke durchgeführt.
Sie sollten ein hohes Maß an Sicherheitsbewusstsein ausüben und überwachen lokale Nachrichtensendungen und konsularischen Nachrichten. Erstellen Sie lokale Kontakte schnell und sucht Unterstützung von anderen Expatriates wird Ihren Komfort und Sicherheit erheblich erhöhen
.

Uhrzeit: GMT + 1 (GMT + 2 vom letzten Sonntag im März bis zum letzten Sonntag im Oktober).

Telefon Ländercode: 420

Internet-Ländercode: .cz

Jahresurlaub: Die Mehrheit der Tschechen macht während der Schulferien jährliche Ferien. Im Juli und August sind viele Geschäfte wegen Urlaub geschlossen.

  • Sommerferien - zwischen 1 Juli und August 31
  • Herbstferien - zwischen 27 Oktober und November 2
  • Weihnachtsferien - zwischen Dezember und 22 4 Januar des nächsten Jahres
  • Winterferien - zwischen 23 Februar und 1 März
  • Osterferien - zwischen 6 April und 19 April

Feiertage:

  • 1 Jan - Neujahrstag
  • 13 Apr - Ostermontag
  • 1 MAI-Mai Tag
  • 8 Mai - Tag der Befreiung
  • 5 Jul - Tag der Apostel St. Cyril und St. Methodius
  • 6 Jul - Jubiläum des Martyriums von Jan Hus
  • 28 Sep - Tag der Staatlichkeit in Tschechien
  • 28 Okt. - Unabhängigkeitstag
  • 17 Nov - Tag der Freiheit und der Demokratie
  • 24-26 Dezember - Weihnachten

Öffnungszeiten:

  • Büros - Mo bis Fr normalerweise 08: 00 - 17: 00 mit einer Stunde oder so zum Mittagessen
  • Banken - Mo bis Sa 08: 00 - 16: 30. Einige Banken sind freitags früh geschlossen
  • Geschäfte - Mo bis Sa 09: 00 - 18: 00

Hintergrund: Nach dem Ersten Weltkrieg verschmelzen die eng verwandten Tschechen und Slowaken der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie zur Tschechoslowakei. In den Zwischenkriegsjahren waren die Führer des neuen Landes häufig damit beschäftigt, die Forderungen anderer ethnischer Minderheiten innerhalb der Republik, vor allem der Sudetendeutschen und der Ruthenen (Ukrainer), zu erfüllen. Nach dem Zweiten Weltkrieg fiel eine abgeschnittene Tschechoslowakei in den sowjetischen Einflussbereich. In 1968 beendete eine Invasion der Truppen des Warschauer Paktes die Bemühungen der Führer des Landes, die kommunistische Parteiherrschaft zu liberalisieren und einen "Sozialismus mit menschlichem Antlitz" zu schaffen. Antisowjetische Demonstrationen im Jahr darauf leiteten eine harte Repressionsphase ein. Mit dem Zusammenbruch der sowjetischen Macht in 1989 gewann die Tschechoslowakei ihre Freiheit durch eine friedliche "Samtene Revolution" zurück. Auf 1 Januar 1993, das Land unterzog sich einer "samtenen Scheidung" in seine beiden nationalen Komponenten, Tschechien und der Slowakei. Als Mitglied der NATO hat sich Tschechien in Richtung Integration in die Weltmärkte bewegt, eine Entwicklung, die sowohl Chancen als auch Risiken birgt. Tschechien trat der NATO in 1999 und der Europäischen Union in 2004 bei.

Hauptstadt: Prag

Klima: gemäßigt; kühle Sommer; kalte, bewölkte, feuchte Winter

Ethnische Gruppen: Tschechien 90.4%, Moravian 3.7%, Slowakisch 1.9%, andere 4% (2001 Volkszählung)

Sprachen: Tschechien 94.9%, Slowakisch 2%, andere 2.3% (2001 Volkszählung)

Andere Tschechien Informationen

Wir hoffen, dass Ihr Tschechien Jobsuche war erfolgreich und Sie haben eine Tschechien Visum mit Tschechien Arbeitserlaubnis auch. Also, wenn Ihr Tschechien Anschreiben bzw. unter Tschechien CV bereit sind, können Sie verteilen Sie zu Ihren zukünftigen Arbeitgebern und fangen Sie an, sich auf a vorzubereiten Tschechien Vorstellungsgespräch.

Vergessen Sie nicht, einen Blick zu nehmen auf Tschechien Kleiderordnung denn wie du dich anziehst, ist eines der wichtigsten Attribute bei der Einstellung.
Schauen Sie sich die Job-Interview-Tipps DOS bzw. unter Don'ts, Und finden Sie heraus, warum die Leute sind nicht für offene Stellen angestellt.
Schauen Sie sich auch kurz um Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten.

Darüber hinaus werden auf der internationalen Info, Arbeitssuche, Visum, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, Lebenslauf & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch bzw. unter Kleiderordnung Seiten finden Sie viele nützliche Tipps für ausländische Arbeitssuchende finden.

Viel Glück mit deinem Tschechische Informationen!