Law Enforcement professionellen Lebenslauf Beispiel

Der kombiniert Lebenslauf Format kombiniert die Elemente der Reverse chronologischen Lebenslauf und funktionale Lebenslauf Arten. Dieses immer beliebter werdende Lebenslaufformat ist am flexibelsten und ermöglicht es Ihnen, diejenigen Bereiche Ihres Lebenslaufs hervorzuheben, die für Ihr Berufsziel am relevantesten sind. Überprüf den Kombinierte Vorteile und Nachteile.

Darüber hinaus können Sie wieder Proben suchen, indem Sie Industrie oder von Karriere Situation und verbessern Sie Ihren Lebenslauf mit Schlüsselwörter von der Industrie.

DIE PROFESSIONELLE RESUME-BEISPIEL FÜR DIE GESETZLICHE DURCHSETZUNG BIETET STYLISTISCHE IDEEN, DIE SIE FÜR IHREN RESUME VERWENDEN KÖNNEN

Vorname Nachname
Adresse
City, ST ZipCode, Land
Telefon #
E-Mail-Addresse

GESETZLICHE DURCHSETZUNG PROFESSIONELL

25 bietet langjährige Erfahrung in den Bereichen Strafverfolgung, Sicherheit und Personalverwaltung.

Engagierte, proaktive Strafverfolgungsfachkraft mit langjähriger Erfahrung in der Rekrutierung, Schulung und Motivation von Teams mit bis zu 250 Ausgezeichnete kommunikative, motivierende, zwischenmenschliche und Präsentationsfähigkeiten. Hervorragender Führer mit einer festen, aber fairen Haltung und einem Ruf für Ehrlichkeit, Integrität und Loyalität. Die Expertise in Polizei- und Sicherheitsverfahren umfasst:

Krisenmanagement

Motivierendes Sprechen

Kriminalität & Intelligenz

Personalmanagement

Ressourcenmanagement

Verkehrskontrolle

Beweisaufnahme & Schutz

Budgetierung & Verwaltung

Sicherheit und Notfallmaßnahmen

Untersuchungs- und Suchverfahren

FÄHIGKEITEN

Fingerprinting

Administrator

Manager / Supervisor

Hostage Negotiator

Tatort-Fotografie

Feuerwaffen-Zertifizierung

CPR / Erste-Hilfe-Zertifizierung

Krisenintervention und Stressbeseitigung

GESCHICHTE DER GESETZLICHEN DURCHSETZUNG

LAFAYETTE PARISH SHERIFF-ABTEILUNG (LPSD), Lafayette, LA

1977 zu 2002

Critical Incident Manager (Transfer)

2001 zu 2002

Bewältigte alle kritischen Vorfälle, natürlich und von Menschenhand. Arbeitete in Zusammenarbeit mit dem Nothilfepersonal der Lafayette Parish, zu dem die Polizeiabteilung von Lafayette, die Lafayette-Feuerwehr, die Akadische Ambulanz, das Lafayette-Rettungsamt und das Amerikanische Rote Kreuz gehörten.

Ausgewählte Leistungen:

  • Verwaltete die Antwort der Sheriff-Abteilung auf Tropical Storm Allison.
  • Zugewiesener Kommandant von Lafayette Sheriff's Department Reserve Division.
  • Im März wurde 2002 mit dem Commander of Field Training Officer Program beauftragt, das jetzt produktiv arbeitet.
  • Unterstützung bei der Festlegung von Richtlinien und Verfahren für die Reaktion der Sheriff-Abteilung auf terroristische Bedrohungen und Gewalt in der Schule.
  • Aktiver Teilnehmer an der Sheriff's Department Antwort auf die 9-11-02 Ereignisse:
    • Unterstützung bei der Implementierung von Sicherheitsupgrades am Lafayette Regional Flughafen.
    • Verwaltete die "Bombenbedrohung" der Sheriff-Abteilung in den Gerichtsgebäuden von Federal und Parish.
    • Verwaltete Sheriff-Abteilung "Anthrax Hoax".
  • Unterstützt die Lafayette Amt für Notfallvorsorge bei der Entwicklung einer praktischen "Table-Top-Übung" zur Notfallvorsorge in der Gemeinde.
  • Als Teammitglied für Krisenintervention und Stress Debriefing ausgewählt.
  • Alle Schulungen und Ausrüstungsaufrüstungen für das Correctional Emergency Response Team der Einrichtung wurden beibehalten.

Assistant Warden, Lafayette Gemeinde Korrektur Center (zugewiesen)

2000 zu 2001

Mitarbeit bei der Neuakkreditierung des Zentrums, in dem sich maximal 780-Insassen befanden, und ein Mitarbeiter von 225.

Ausgewählte Leistungen:

  • Als Teammitglied für Krisenintervention und Stress Debriefing ausgewählt.
  • Alle Schulungen und Ausrüstungsaufrüstungen für das Correctional Emergency Response Team der Einrichtung wurden beibehalten.

Stellvertretender Assistent des Hauptabgeordneten 3rd in Befehl (Beförderung)

1999 zu 2000

Er führte tägliche Verwaltungsaufgaben aus und überwachte die Patrouillen- und Detektivabteilungen

Kapitän der Patrouillenabteilung (Beförderung)

1997 zu 1999

Verwaltetes 144-Personal, zu dem die LPSD-Patrouillenabteilung, die LPSD-Reserveabteilung, das Sicherheitszentrum des Universitätsklinikums, das Gerichtsgebäude des Lafayette Parish Courthouse, der Flughafensicherheit Lafayette und das Mental Health Hospital des Acadiana gehören.

Ausgewählte Leistungen:

  • Umstrukturierung der Patrouillenabteilung in eine gut ausgebildete, hoch angesehene und hochmotivierte Patrouille, indem Folgendes eingeführt wurde:
    • Einrichtung des ersten Advanced Interview-Prozesses für Bewerber von Patrouillen.
    • Initiierte das erste jährliche Treffen der Patrol Division mit allen Mitgliedern der Division (Reserve Division übernahm die Patrouillenschicht).
    • Einführung einer Waffenrichtlinie, die die Ausgabe von Gewehren an Patrouillenpersonal ermöglicht (zuerst im Bundesstaat Louisiana).
    • Entwickelte und implementierte Fortbildung für Supervisoren, 40-Hour First Line Supervisor Training.
    • Entwickelte und implementierte Fortbildung für alle Patrouillenmitarbeiter, Street Survival, OC-Zertifizierung.
    • Entwickelte und implementierte Advanced Firearm Training für alle Patrol-Mitarbeiter.
    • Deutlich verbesserte Beziehungen zwischen der Patrouillenabteilung und allen lokalen Gemeinden, einschließlich der Polizeibehörden von Lafayette, Broussard, Youngsville, Scott, Duson und Carencro.
  • Teilnahme an der 196-Sitzung der Nationalen Akademie des FBI in Quantico, VA, abgeschlossen in Top 2%.
  • Board of Directors Mitglied zur Verhütung von Gewalt in Schulen, das sich zu Project Care entwickelt hat.

Leutnant (Beförderung)

1997

Verhandlungsteam Commander, Premier Negotiator (blieb in Patrol)

1993 zu 1997

Gründete und implementierte das Hostage Negotiator Team / Commander von der Gründung bis Mai 2002. Protokoll ausgeführt, das es den Verhandlungsführern ermöglicht, alle örtlichen Polizeibehörden und angrenzenden Strafverfolgungsbehörden der Pfarreien zu unterstützen.

Ausgewählte Verhandlungsleistungen (ungefähr 300-Stunden):

  • Führender Unterhändler in zwei großen Geiselnahmen im Lafayette Parish Correctional Center.
  • Geiselnahme des St. Martin Parish Correctional Center (Dezember 1999).
  • Crowley Police Dept. / Acadia Parish Sheriff's Dept. Geiselnahme (August 1995).
  • Scott Police Dept. / Lafayette Sheriff's verbarrikadiertes Thema (Januar 1994).

Sergeant (Beförderung)

1988 zu 1993

Patrouille, stellvertretender First Class (neu zugewiesen)

1986 zu 1988

Lafayette Metro Narcotics Task Force (neue Zuordnung)

1985 zu 1986

Patrouille, stellvertretender First Class (Transfer)

1984 zu 1985

Tatort Detective (Transfer)

1983 zu 1984

Staff Sergeant (Beförderung)

1982 zu 1983

Stellvertretender Stabsfeldwebel

1981 zu 1982

Sergeant (Beförderung)

1979 zu 1981

Stellvertretender First Class (Beförderung)

1978 zu 1979

Stellvertreter

1977 zu 1978

Mitgliedschaften

FBI National Academy Associates
Nationale Akademiemitarbeiter in Louisiana
Louisiana-Vereinigung der Geiselverhandler
Texas Association of Hostage Negotiators
International Critical Incident Foundation


Verwenden Sie die Land Jobsuche or Jobsuche in Land Jobsuchmaschinen!

Denken Sie daran, dass Ihr Lebenslauf / Lebenslauf sein muss gezielt, scanbare und erzeugen Hits. Wenn Sie eine Schwierigkeit mit der CV Schreiben or Lebenslauf schreiben anstatt auf ein leeres Stück Papier zu starren, benutze es CV-Proben, CV-Vorlagen, Lebenslauf Muster und Lebenslauf Vorlagen oder:

Die meisten Personalvermittler erwarten ein Anschreiben zusammen mit Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf.
Also, bereite a vor Motivationsschreiben überzeugend den Leser, warum Sie der beste Kandidat für die sind Interview.
Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Anschreiben schriftlich Verwenden Sie eine der folgenden Optionen:

Andere Strafverfolgungs-Berufszusammenfassungsbeispiel-Informationen

Wenn dein Motivationsschreiben und fortsetzen Sind Sie bereit, können Sie Ihren Lebenslauf von Law Enforcement Professional per E-Mail senden internationale Jobsuche zu Job Werber weltweit.

Um erfolgreich zu sein in Ihrem Land Jobsuche und bekommen Jobs, die Sie wollen, müssen Sie vorbereiten Motivationsschreiben und CV or fortsetzen was du musst Email sofort zu den potenziellen Arbeitgebern ausgewählt während einer Arbeitssuche.

Wenn Sie eine Einladung zu der Empfangs InterviewSie können sich für die Visum und Arbeitserlaubnis. Dann bereite dich auf ein Vorstellungsgespräch vor und schau dir das typische an Vorstellungsgespräch Fragen, Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten.

Überprüfen Sie das Vorstellungsgespräch do nicht und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten. Finde heraus, warum Menschen sind nicht für offene Stellen angestellt.

Folgen Sie dem Vorstellungsgespräch mit einem nach oben Dankesschreiben. Die Arbeitgeber betrachten dies als ein Hinweis auf die endgültige Interesse an der Position.

Darüber hinaus werden auf Arbeitssuche, Visa, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, CV & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnungen Seiten können Sie Tipps für die vielen verschiedenen Ländern zu finden.

Viel Glück mit dem Law Enforcement Professional Lebenslauf Beispiel.