Finance Manager Lebenslauf Beispiel

Dieses kombiniert Lebenslauf Format kombiniert die Elemente der Reverse chronologischen Lebenslauf und funktionale Lebenslauf Typen. Dieses Format ist die flexibelste, so dass Sie die Abschnitte der Lebenslauf hervorheben, die am besten zu Ihrer Karriere Ziel sind. Dies ist ein zunehmend beliebtes Lebenslauf-Format.

Darüber hinaus können Sie nach Lebenslaufbeispielen von suchen Industrie oder von Karriere Situation und verbessern Sie Ihren Lebenslauf mit Schlüsselwörter von der Industrie.

DER FINANCE MANAGER RESUME SAMPLE LIEFERT STYLISTISCHE IDEEN, DIE SIE FÜR IHREN RESUME VERWENDEN KÖNNEN

Vorname Nachname
Adresse
City, ST ZipCode, Land
Telefon #
E-Mail Adresse

FINANZMANAGER • UNTERNEHMENSRECHNER • RECHNUNGSFÜHRER

Scharfsinniger Finanzfachmann für vorsichtiges Umsatzwachstum und Beratung wichtiger Entscheidungsträger. Nachgewiesene Erfolge beim Verstehen neuer Technologien, Konzentration auf kontinuierliche Verbesserung und Neugestaltung der Geschäftsprozesse. Wir sind bestrebt, die Unternehmenswerte in die Praxis umzusetzen und starke Geschäftsallianzen mit Kunden und Anbietern zu wahren.

Beruflichen Stärken sind:

• Gesicherte Schuldenanalyse
• Teambetreuung
• Gewinn- und Verlustanalyse
• Schuldnerverhandlungen
• Forex-Berichterstattung
• Betriebsbudgets
• Varianzanalyse
• Problemidentifikation / -lösung
• Interne / externe Audits
• Finanzberichterstattung
• Ertragsmanagement
• Schulung der Mitarbeiter

AUSGEWÄHLTE LEISTUNGEN

· Verringerung der monetären Verluste aufgrund von Währungsschwankungen, durch die das Unternehmen Produkte in unterschiedlichen Währungen kaufte und abrechnete. Konzept der Notierung / Rechnungsstellung in derselben Währung eingeführt, um das Risiko von Wechselkursschwankungen zu vermeiden.
· Einführung des Konzepts der gesicherten Schulden in Prozent und Erstellung eines leicht verständlichen Tabellenkalkulations- / Berichtssystems, das dem Management Informationen über die gesicherten Schulden lieferte.
· Verkürzung der Verarbeitungszeiten um 67% und drastische Reduzierung der Bedienerlast durch Implementierung eines computergesteuerten Automatisierungsprozesses für die Erstellung von 14-tägigen Verkaufsberichten.
· Überzeugend argumentiert er für die Einführung von Rendite-Management-Grundsätzen, um Einkommen zu generieren und Anreize zu schaffen Betont das Konzept, realisierte sofortige Umsatzsteigerungen bei ertragsstarken Carriern und erhöhte die Anreize erheblich.
· Feststellung abteilungsübergreifender Kommunikationsdefizite und überarbeiteter Prozess zur Verbesserung des Informationsflusses zwischen Außendienst und Finanzabteilung.

AUSBILDUNG

Diplom in Oracle-Programmierung
Bostons Computer Institute, Indien (1997)
Bachelor of Accounting (Handel)
Universität von Bombay, Indien (1989)
Andere Schulungen umfassen: Key Account Management und Accelerated Program
(Maritime Mercantile International) und Process Reengineering (Inchcape
Mittlerer Osten)

BESCHÄFTIGUNG SNAPSHOT

ABU DHABI MARITIME & MERCANTILE INTERNATIONAL
Finanzmanager, Engineering Division

2002-Present

GREY MACKENZIE & PARTNERS, Vereinigte Arabische Emirate
Finanzmanager, Reiseabteilung
Divisional Accountant, Liquor Division

1997-2002
1998-2002
1997-1998

TAMIMI COMMERCIAL DIVISION, Saudi-Arabien
Buchhalter

1995-1996

SIMA ADVANCED TECHNOLOGIES, Saudi-Arabien
Buchhalter

1993-1995

WEST COAST TRADERS, Indien
Konten-Assistent

1992-1993

TRACTOR ENGINEERING COMPANY, Indien
Konten-Assistent

1990-1991

ERFAHRUNG - IN TIEFE

ABU DHABI MARITIME & MERCANTILE INTERNATIONAL
Finanzmanager, Engineering Division
Erfolge in der Reisesparte des Unternehmens führten zur Ernennung in die Engineering-Sparte; ein Bereich, der Hilfe benötigt, um die Verschuldung zu reduzieren, Rückstände abzubauen, Devisenprobleme zu lösen und den Informationsfluss mit anderen Abteilungen zu verbessern.

2002-Present

Schlüsselbeiträge
· Umgekehrte unzureichende Erfassung von Lieferantenforderungen und nicht definierten Zeitrahmen, die zu verlängerten Zahlungsfristen und zu ungleichen Zahlungen in Fremdwährung geführt hatten. Entwicklung eines regelmäßigen Kontaktplans für Lieferanten, Festlegung von Fristen für die Zustellung von Rechnungen und Rechnungsbelegen sowie Untersuchung archivierter Rechnungen zur Beilegung langfristiger Lieferantenkonflikte.
· Beginn einer Reihe von formellen Besprechungen mit Mitgliedern der Vertriebsabteilung, um dem Rückgang der Informationsflüsse entgegenzuwirken, die durch die Einstellung „wir und sie“ ausgelöst wurden. In Besprechungen wurden die Verkaufsleistungen anhand eines Berichts zur Analyse der Agenturleistung überprüft, in dem die Erfolge dargestellt und Bereiche hervorgehoben wurden, in denen Verbesserungen und Diskussionen erforderlich sind.
· Einführung eines neuen Systems von Arbeitsprioritäten, bei dem der sofortige und fehlerfreie Abgleich von Rechnungen und Ausgaben im Vordergrund stand. Idea eliminierte schnell Abstimmungsrückstände und führte zu einer schnelleren Identifizierung von Fehlern.
· Verringerung der monetären Verluste aufgrund von Währungsschwankungen, durch die das Unternehmen Produkte in unterschiedlichen Währungen kaufte und abrechnete. Einführung eines Konzepts für Quotierung und Rechnungsstellung in derselben Währung, um das Risiko erheblicher Wechselkursschwankungen zu vermeiden.
· Einführung des Konzepts der gesicherten Schulden in Prozent und Erstellung eines leicht verständlichen Tabellenkalkulations- / Berichtssystems, das dem Management Informationen über die gesicherten Schulden lieferte und das Auftreten von unnötigen offenen Krediten reduzierte.

GREY MACKENZIE & PARTNERS, Vereinigte Arabische Emirate

1997-2002

Finanzmanager, Reiseabteilung
Nach einer gründlichen Analyse der Geschäftstätigkeiten der Reiseabteilung, die 20% des Umsatzes des Unternehmens in Höhe von US32M in Höhe von $ USXNUMXM erzielte, wurde eine Reihe von Produktivitäts- und Prozessverbesserungen erreicht.
Identifizierung von Top-Themen, die Workflows und Mitarbeiterproduktivität behindern, und die Akzeptanz von Mitarbeitern und Führungskräften für Change-Management-Initiativen erreicht.

1998-2002

Schlüsselbeiträge
· Aufbau eines hochproduktiven und motivierten Teams durch Delegation verantwortungsbewusster Aufgaben, ständige Ermutigung und aktive Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Management bei vierteljährlichen Leistungsbeurteilungen.
· Maximierte interdepartementale Beziehungen, Wiederherstellung der Kommunikationslinien und Festigung solider Partnerschaften zwischen Vertriebsmitarbeitern, Mitarbeitern des Rechnungswesens und der Geschäftsleitung.
· Erfolgreiche Koordination externer und interner Audits, um alle Projekte rechtzeitig und unter Einhaltung der staatlichen Standards abzuschließen.
· Vereinfachte Vorbereitungs-, Zusammenstellungs- und Berichterstattungsverfahren für den 14-tägigen Verkaufsbericht an die Fluggesellschaften, wodurch die Durchlaufzeiten drastisch erhöht werden.
· Hervorhebung der Bedeutung des Ertragsmanagements bei der Analyse der Verkäufe von Carriern.
· Reduzierte 'Tage ausstehend' für alle zweifelhaften Schulden. Vermittelte / ausgehandelte besondere Zahlungsbedingungen, Wiederherstellung des Kundenvertrauens und Erhalt starker Allianzen.

Divisional Accountant, Liquor Division

1997-1998

Berichtet an: Finanzmanager. Führender Vertreiber von alkoholischen Getränken in Abu Dhabi. Platz Nr. 1 in Abu Dhabi, das 80-On-Trade-Verkaufsstellen bedient; 3 hat ausschließlich eigene Verkaufsstellen für den Einzelhandel.
· Vollständige Funktionen für Kreditoren - Rechnungen, Abstimmungen, Zahlungen und Kreditorenbeziehungen.
· Verwaltete Debitorenprozesse einschließlich Zahlungen, Prüfung, Analyse und Nachverfolgung.
· Prognostizierte FOREX-Anforderung.
· Abgestimmte verknüpfte Konten für die Konzerngesellschaft.
· Unterstützung des Finanzmanagers mit Monatsende-Routinen, Bestandsabgleich, Provisionsberechnungen und -zahlungen sowie MIS-Berichten.

PRIOR ENGAGEMENTS
TAMIMI COMMERCIAL DIVISION, Saudi-Arabien
Buchhalter

1995-1996

SIMA ADVANCED TECHNOLOGIES, Saudi-Arabien
Buchhalter

1993-1995

WEST COAST TRADERS, Indien
Konten-Assistent

1992-1993

TRACTOR ENGINEERING COMPANY, Indien
Konten-Assistent

1990-1991

TECHNOLOGIE-FÄHIGKEITSSET

Anwendungen: Excel, Word, PowerPoint, Outlook, Access
Buchhaltung: BOSS 3 Flugbuchhaltung, Sage / C2000 Finanzbuchhaltung, Platin
Abrechnungspaket: Internet und E-Mail


Verwenden Sie das Land Jobsuche or Jobsuche in Land Jobsuchmaschinen!

Denken Sie daran, dass Ihr Lebenslauf / Lebenslauf sein muss gezielt, scanbare und erzeugen Hits. Wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrem haben CV Schreiben or Lebenslauf schreiben anstatt auf ein leeres Stück Papier zu starren, benutze es CV-Proben, CV-Vorlagen, Lebenslauf Muster und Lebenslauf Vorlagen oder:

Die meisten Personalvermittler erwarten ein Anschreiben zusammen mit Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf.
Also, bereite a vor Motivationsschreiben überzeugend den Leser, warum Sie der beste Kandidat für die sind Interview.
Wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrem haben Anschreiben schriftlich Verwenden Sie eine der folgenden Optionen:

Andere Finance Manager-Beispielinformation

Wenn dein Motivationsschreiben und fortsetzen Wenn Sie bereit sind, können Sie eine E-Mail an Ihren Finanzmanager-Lebenslauf senden internationale Jobsuche zu Job Werber weltweit.

Um erfolgreich zu sein in Ihrem Land Jobsuche und um Jobs zu bekommen, die Sie wollen, müssen Sie einen vorbereiten Motivationsschreiben und CV or fortsetzen was du musst E-Mail sofort zu den potenziellen Arbeitgebern ausgewählt während einer Arbeitssuche.

Wenn Sie eine Einladung zu der Empfangs InterviewSie können sich für die Visum und Arbeitserlaubnis. Dann bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vor und werfen Sie einen Blick auf typisch Vorstellungsgespräch Fragen, Job-Interview-Tipps und andere Jobsuche Fähigkeiten.

Überprüfen Sie das Vorstellungsgespräch do machen auf nicht und andere Jobsuche Fähigkeiten Seiten. Finde heraus, warum Menschen sind nicht für offene Stellen angestellt.

Folgen Sie dem Vorstellungsgespräch mit einem nach oben Dankesschreiben. Die Arbeitgeber betrachten dies als ein Hinweis auf die endgültige Interesse an der Position.

Darüber hinaus werden auf Arbeitssuche, Visa, Arbeitserlaubnis, Motivationsschreiben, CV & Lebenslauf, Vorstellungsgespräch und Kleiderordnungen Seiten können Sie Tipps für die vielen verschiedenen Ländern zu finden.

Viel Glück mit dem Lebenslauf-Manager-Beispiel.